Profilbild von Georg
Notfall

Georg

Kater, Europäisch Kurzhaar
Alter unbekannt
Kastriert
23.05.2024 vor 23 Tagen

Wo bleibt mein Zuhause?

Hier ist Georg(Geo)!

Ich will jetzt aber endlich mal ein eigenes zu Hause. In der Pflegestelle ist es zwar sehr schön, aber leider wollen die Senioren nicht mit mir spielen und toben. Bin ein verschmuster Kater mit ganz tollen Eigenschaften, bleibe immer in der Nähe vom Haus fange jeeede Menge Mäuse. Vor Kindern, Hunden und fremden Menschen hab ich allerdings Angst. Aber wenn ich euch kenne, bin ich sooo lieb. Gehe auch immer mit, wo meine Menschen sind.
Bei schlechtem Wetter häng ich lieber drin ab. Aber sonst muss ich draußen alles mitbekommen.
Eine jüngerer Zweitkater wäre vermutlich prima zum toben. Da würde die Sympathie entscheiden.
Wenn ich alleine wohne, dann bitte mit viel Zeit für mich.
Wer gibt mir ein zu Hause?
Kommt mich besuchen.
12.05.2024 vor 5 Wochen

gemeinsames Frühstück ;-)

Georg wartet noch immer auf sein eigenes Zuhause!
24.04.2024 vor 7 Wochen

Georg will die Welt entdecken

Als einst sehr scheuer und ängstlicher Kater kam „Georg“ als Wildfang in unser Tierheim. Hoch oben auf dem Schrank hat er gelegen und gewartet, bis alle Menschen aus dem Raum sind, um dann in Sicherheit das Klöchen zu benutzen oder etwas zu fressen.

Da sich Georg im Tierheim überhaupt nicht öffnen wollte, zog er in eine Pflegestelle, die ihm alle Zeit der Welt gab, um Vertrauen aufzubauen und was sollen wir sagen: Marlene hat es geschafft.

Sie hat ein wunderbares Gehege für ihn eingerichtet mit kuscheligen Körbchen, Stuhl und genügend Rückzugsmöglichkeiten, aber auch den Luxus in den Innenhof zu schauen und dabei ganz langsam das Leben mit uns Zweibeinern kennenzulernen.

Geduld und Spucke haben sich mal wieder ausgezahlt. Georg hat sich Marlene anvertraut. Er schmust mit ihr, sie darf ihn hochnehmen, an der Leine durch den Hof führen, damit er mal etwas anderes sieht und ihr Haus samt Bewohnern inspizieren.

Der hübsche Kater sucht ein Zuhause bei geduldigen Menschen, die ihm genauso viel Zeit geben, um sich zu öffnen.

Georg möchte sehr gerne wieder Freigang haben und lieber Einzelprinz bleiben. Eine bereits vorhandene Katze sollte sehr souverän sein und Georg in die Schranken weisen können, wenn er zu aufdringlich wird.

16.04.2024 vor 2 Monaten

Georg liebevoll Geo gerufen

Sensibler ruhiger Kater wartet auf ein ruhiges zu Hause ohne Kinder.
Späterer Freigang in gesicherter Umgebung wünschenswert.
Braucht Zeit, um Vertrauen aufzubauen. Wenn er zu sehr bedrängt wird, schlägt er aus.
Ist erstmal etwas Vertrauen da, dann ist er ganz lieb und verschmust. Gibt gerne Köpfchen.
Verträglichkeit mit Artgenossen muss noch ausgetestet werden. Vor großen Hunden hat er zunächst mal keine Angst gezeigt.
Er hätte es so verdient ein eigenes Körbchen zu bekommen.

Wer gibt Geo ein tolles zu Hause für Immer?
02.04.2024 vor 2 Monaten

Na, wer sagts denn :-)

Hallöle, Georg entwickelt sich zum Schatz schmust immer mehr saß heute sogar kurz auf meinem Schoß.
27.03.2024 vor 3 Monaten

Er lässt erste Berührungen zu

Hallöle,
nochmal kurzes Update von Georg.
Er ist nach wie vor wie in Schockstarre, liegt viel in seinem Haus, lässt sich aber von mir kraulen ohne zu beißen oder kratzen.
Kommt nur raus, wenn absolute Ruhe ist und er keine Menschen hört.
Scheint ziemliches Trauma zu haben.
Gestern habe ich ihn zum ersten Mal stehen gesehen; er ist doch kleiner und schlanker als ich dachte.
Mal sehen, was die Zeit ihm bringt.
20.03.2024 vor 3 Monaten

Umzug in eine Pflegestelle

Unser Georg hat seine Kastration gut überstanden und ist vorübergehend in einer lieben Pflegestelle untergekommen. Dort darf er nun erstmal ankommen und wir können ihn besser kennenlernen. Denn bisher war er nicht wirklich kontaktfreudig.
Bereits am 02.11. vergangenen Jahres bat uns die Verbandsgemeinde Mendig um Hilfe. Eine Dame war verstorben und bei Räumung der Wohnung konnte ihre Katze durch das Oberlicht flüchten.

Leider gelang es nicht, das Tier zu sichern und es war wie vom Erdboden verschluckt. :-(

Am vergangenen Samstag wurde uns der Ausreißer nun gebracht. Er konnte in einer Firma angefüttert und schlussendlich mit einer Lebensfalle dingfest gemacht werden.

Nun sitzt Georg (Name von uns) im Tierheim und gruselt sich. Wir kommen momentan noch nicht näher an ihn heran. Er muss jetzt ankommen und merken, dass Alles gut wird.

Wir sind froh, dass er endlich, endlich in Sicherheit ist.
Profil der cloud4pets
Als neuer Besitzer erhalten Sie auf Wunsch diesen digitalen Zwilling, mit allen wichtigen Informationen zu Ihrem Tier. Setzen Sie die Geschichte von diesem Tier fort! Fragen Sie nach einem Key.
Mehr über cloud4pets