Profilbild von Barzana
am 18.02.2024
Erfolgsgeschichte

Barzana

Hündin, Mischling
ca. 3 Jahre 2 Monate alt
Schulterhöhe 60 cm
Gewicht 30 kg
Kastriert
18.02.2024 vor 16 Tagen

Grüße von Barzana, die ab jetzt Nala heißt

Hallo liebes Team,

Nala ist gut Zuhause angekommen. Die Fahrt über war sie, nach anfänglicher Unruhe, sehr entspannt und hat die Streicheleinheiten genossen.

Wir haben auch schon den ersten Spaziergang gemacht und auch hier hat sie sich vorbildlich gezeigt. Lieben Dank fürs üben in den letzten Wochen, die Leinenführigkeit hat sich sehr verbessert.

Das Hundebett wurde direkt entdeckt und für das erste kurze Schläfchen genutzt.

Liebe Grüße und bis bald
Nala, Jan und Inga
21.01.2024 vor 6 Wochen

Müde und satt

Leider hat sich bisher noch niemand für diese tolle Hündin interessiert, was wir nicht wirklich verstehen können. Aber die Hunde, die bekanntlich am längsten warten, bekommen den besten Platz. Also liebe zukünftige Familie von Barzana - so langsam könnt ihr euch auf den Weg zu uns machen :-)
05.01.2024 vor 2 Monaten

6-er im Lotto

Unsere tolle Barzana sagt „Hallo“!

Sie ist ein 6-er im Lotto, lasst euch das gesagt sein! Nicht nur bildhübsch, sondern ausgesprochen lieb, bescheiden, sozialverträglich, jedoch mit Jagdtrieb, der stark ausgeprägt ist und an dem gearbeitet werden muss. Hier empfehlen wir den Besuch einer Hundeschule und ein gutes Rückruftraining. Ansonsten ist sie wirklich zu jedem lieb, egal ob groß oder klein.
17.12.2023 vor 3 Monaten

erster Spaziergang :-)

Die große Hündin (Schulterhöhe ca. 60, Länge ca. 62cm, 30kg schwer) hatte es bisher nicht leicht. Sie wurde von uns bereits im September 2021 kastriert, damals war sie noch ein ganz junger Hund. Wir schätzen, dass sie Anfang 2021 geboren wurde.

2022 erreichte uns eine Nachricht der Gemeinde, dass sie geschwollene Gelenke hatte und so fingen wir sie erneut ein und kümmerten uns um sie.
Als wir sie aufgriffen, hatte sie dicke Ellbogengelenke. Es stellte sich heraus, dass sie eine Bursitis, also eine Entzündung der Gelenke hat. Beide Gelenke wurden punktiert um die entzündliche Flüssigkeit zu entfernen. Inzwischen sind die Ellbogen wieder in Ordnung, nur am linken blieb eine kleine Schwellung, die Barzana aber nicht weiter stört und nicht schmerzhaft ist.

Sie ist ein großer Hund, der eher nicht als Ersthund geeignet ist, da sie auch einen leichten Jagdtrieb zeigt. Mit klarer Führung und gutem Training sollte sie aber in jedes Umfeld passen.

Sie ist eine unglaublich verspielte und energiegeladene Hündin, wie man den Videos entnehmen kann. Sie rennt gerne und fordert jeden zum Spielen auf. Aber auch Kuscheln sollte bei Barzana nicht zu kurz kommen.
Sie kommt mit allen Hunden gut aus, jedoch ist sie manchmal noch etwas stürmisch und sollte so eher Partnerhunde in ihrer Größe haben.
Sie liebt den Kontakt zu Menschen und mit ihrer lieben Art, wickelt sie jede Person um den Finger.

Wie alle unsere Hunde ist sie gechippt und entwurmt und wurde auch gegen Parasiten behandelt, da sie einen positiven Antikörpertest auf E. canis hatte.

Sie ist so ein wunderbarer Hund, wer möchte ihr ein Leben mit Herrchen oder Frauchen schenken, auf das sie jetzt schon so lange wartet?