Profilbild von Sissi
am 19.11.2023
Erfolgsgeschichte

Sissi

Katze, Europäisch Kurzhaar
ca. 10 Monate alt
17.12.2023 vor 6 Monaten
Hallo,

ich bin Ihnen noch ein paar Bilder schuldig von Tercero und Sissi, welche ich im Anhang mitschicke.

Tercero, den wir nur Terzo nennen, ist leider immernoch recht nervös und schreckhaft, auch wenn wir bereits eine gute Bindung aufgebaut haben und er sich häufig gerne streicheln lässt. Allerdings kommt er fast immer nur zum Fressen rein und genießt draußen seine Freiheit. Mit der kleinen Sissi kann er noch nichts anfangen und faucht und knurrt sie leider nur an. Sie lässt sich davon aber kaum abschrecken und geht immer neugierig auf ihn zu, wenn sie sich drinnen mal begegnen. Sissi dagegen ist fast gar nicht schreckhaft und hat sich ihre Umgebung bereits sehr selbstbewusst erarbeitet und hält uns ganz schön auf Trapp. Insbesondere wenn sie an mir hochklettert und mir auf der Schulter sitzt... :)


Viele Grüße

Peter St.
Mama Selma, mit ihren damals winzig kleinen Katzenkindern, haben wir von einem anderen Tierheim notfallmäßig übernommen.

Die Katzenmutter stammt von einer Wildlings-Futterstelle und ist dementsprechend scheu.

Eine liebe Kollegin hat sich bereit erklärt, Selma und die Kätzchen aufzunehmen und groß zu ziehen. Nun sind die Kleinen beinahe auszugsbereit und warten auf ein erstes, eigenes Zuhause. Katzenkinder werden im Doppelpack oder zu einer bereits vorhandenen, sozial Katze / einem Kater vermittelt.

Die Katzenkinder sind zahm und lieben es wild zu toben.

Interessenten können sich bereits jetzt telefonisch bei uns im Tierheim melden. Wir würden dann den Kontakt zur Pflegestelle herstellen :-)