Profilbild von Cancun
am 08.06.2023
Erfolgsgeschichte

Cancun

Hund, Epagneul Breton + English Setter
ca. 2 Jahre 6 Monate alt
Kastriert
15.07.2023 vor 11 Monaten

Jimmy (vorher Cancun) - da hatte jemand die Pfötchen im Spiel

Liebes Tierheim-Mayen,

ich bin's Euer Cancun... Oder wie mich meine Familie nun nennt: Jimmy

Ich habe gesehen, dass es auf Eurer Webseite "Erfolgsgeschichten" gibt. Meine Eltern wissen nicht, dass ich Euch schreibe, das soll eine Überraschung werden. Hier kommt meine Erfolgsgeschichte:

Endlich habe ich ein ganz tolles Zuhause gefunden. Es fühlt sich sooo toll an. Endlich darf ich Hund sein. Ich darf spielen, hab sogar Kuscheltiere, bequeme Bettchen, bekomme ganz viele Kuscheleinheiten, habe einen großen Garten und ganz liebevolle Menschen um mich herum.

Ich kann mittlerweile auch schon ganz gut "sitz", "platz" und "bleib"... Das hat mir meine Familie beigebracht. Den Rest üben wir noch, sagt Mama.

Oft kommt auch Laura zu uns, das ist quasi meine Halbschwester, mit Ihrem kleinen Menschenwelpen Leonardo. Leonardo ist fast genau so alt wie ich. Auf ihn passe ich besonders gut auf.

Ich find es ganz toll hier und ich hab meine neue Familie wirklich sehr lieb.

Das alles habe ich vorallem Sunny zu verdanken. Sunny lebte vor mir hier und hinterließ ein ganz besonderes Testament - das Testament eines Hundes. Nachdem dieses Testament veröffentlicht wurde und sich meine Familie Gedanken darüber gemacht hat, wurde ich von Sunny auserwählt. Er sprach immer wieder aus dem Regenbogenland zu mir und bildete mich aus.... Er erzählte mir, was diese Menschen glücklich macht und was meine zukünftigen Aufgaben sind.... Das wissen die aber natürlich nicht. Nun ist es meine Berufung auf "unsere" Menschen aufzupassen.

Euch danke ich von Herzen, dass Ihr dieses Schicksal unterstützt habt und, dass ihr in meiner "Ausbildungszeit" auf mich aufgepasst habt.

Gerne melde ich mich wieder bei Euch.

Liebste Wuff-Grüße, Euer Jimmy
13.05.2023 vor 1.1 Jahre
Cancun kam am 13.05.2023 von unserem befreundeten Tierschutzverein aus Madrid zu uns.

Cancun - der zuverlässige Kamerad

Der schwarze, lockige Wirbelwind kommt mit ordentlich Temperament daher, das uns ganz schön von den Socken haut. Er sprüht vor Energie und guter Laune, sodass man manchmal glaubt er würde im nächsten Moment wie ein Hubschrauber abheben.

Seine neue Familie sollte auf jeden Fall aktiv und sportlich sein, genauso wie er. Sein Temperament gilt es in die richtigen Bahnen zu lenken.

Eine kleine Wohnung ohne Garten wäre überhaupt nichts für das quirlige Energiebündel. Spaß hätte er sicherlich an einem bereits vorhandenen Hund, mit dem er sich austoben könnte.