Profilbild von Archi
am 17.12.2022
Verstorben

Archi

Kater, British Kurzhaar + Mischling
Alter war unbekannt
17.12.2022 vor 1.3 Jahre

Er kam, um zu sterben…

Und immer wieder gibt es sie. Die Tiere, die bei uns nur noch ihren Tod finden.
Gerade jetzt in der bitterkalten Jahreszeit tauchen sie immer wieder auf. Die kranken Streunerkatzen, die niemandem zu gehören scheinen und dringend auf unsere Hilfe angewiesen sind.

Archi kam am Donnerstagnachmittag zu uns und am Samstag war er bereits tot. Nachdem er ganz, ganz wenig gefressen hatte und es hinten nur so aus ihm rauströpfelte, musste er dringend einem Tierarzt vorgestellt werden. Die dort gestellte Diagnose war sein Todesurteil. Ein schon seit mehreren Wochen oder gar Monaten irreparabler veränderter Darm, der ihm große Schmerzen bereiten musste. Man gab ihm keine Chance zu überleben, weder die Narkose, noch eine aufwendige OP, deren Erfolg man als sehr gering einschätzte.
Und so ging Archi wieder von uns. Ein dankbarer, ruhiger und lieber Kater, dem man nur noch durch eine Erlösung helfen konnte.

Mach‘ s gut lieber Archi.
Archi ist im Katzenberger Weg seinen Findern durchs Fenster gestiegen. Schnell bemerkten sie, dass er Hilfe suchte und brachten ihn zu uns.

Völlig entkräftet, abgemagert und mit schlimmem Durchfall nahmen wir ihn entgegen.

Er roch bestialisch und wir badeten ihn, um ihn von seinem Gestank, der sicherlich auch für ihn unangenehm war, zu befreien.

Er sollte nun im Warmen erstmal zu Kräften kommen.