Profilbild von Lucky
seit 09.07.2018
Auf Endpflegestelle
Das Tier ist nicht für die Abgabe bestimmt.

Lucky

Hund, Havaneser + Mischling
ca. 14 Jahre 11 Monate alt
Kastriert
Wir danken Frau Schneider aus Essenbach

Lucky schickt uns Grüße aus seiner Pflegestelle

27.11.2022 vor 11 Tagen
Liebe Kristina, liebes Tierheim-Team,
nun ist es bald bereits vier Jahre her, dass ich bei meinem Pflegefrauchen eingezogen bin, es ist kaum zu glauben, wie schnell doch die Zeit vergeht. Und da habe ich mir gedacht, ich berichte euch mal kurz, wie es mir so geht.
Frauchen, eigentlich heißt sie Mama, und ich haben uns ja von Anfang an prima verstanden. Wir sind ein klasse Team und ergänzen uns wunderbar. Klar, mittlerweile sind wir beide ein wenig älter und ich bin die letzten Monate ein bisschen tüdelig geworden. Schaue manchmal ein wenig orientierungslos drein, und vergesse immer wieder mal, dass ich erst vor 5 Minuten draußen zum Pipimachen war. Aber Mama steht dann immer wieder auf und öffnet mir (fast) unermüdlich die Terrassentür. Auf unseren täglichen Spaziergängen durchs Dorf treffen wir stets nette Leute und inzwischen mache ich auch nicht mehr bei jedem Hund einen kleinen Aufstand. Mama ist recht bekannt als die Dame mit dem weißen Hundchen, dass kommt aber auch daher, dass wir eine so eingeschweißte Einheit sind.
Wenn wir zurück in der Wohnung sind, ist die Freude bei uns beiden groß und wir machen es uns gemütlich. Wie ihr auf den Fotos seht, ist mein Lieblingsplatz auf der Couch. Und so bequem das auch ist, wenn’s um die notwendige Behandlung meiner Augen, Fellpflege oder Tierarzt geht, glaubt ihr kaum, welche Kräfte ich dann noch immer aktivieren kann. Zappelphilipp oder sogar kleines Kampftier rutscht es Mama dann schon mal raus. So haben wir unsere täglichen Rituale, vom gemeinsamen Aufstehen und Gassigehen über meine Zwischenmahlzeit um 15 Uhr (Pünktlich! Lecker!) bis hin zum Zu-Bett-Gehen, natürlich nicht ohne mein Lama.
Ihr seht also, dass ich alles im Griff habe und somit sende ich euch ganz liebe Grüße und ein dickes Dankeschön für eure liebevolle und verlässliche Unterstützung, auch im Namen meiner Mama
EUER LUCKY

Er und sein Pflegefrauchen bilden eine Einheit

05.01.2019 vor 3.9 Jahre
Leider hat Lucky sein Zuhause wieder verloren, da sein Frauchen schwer erkrankte und nun alle Kraft für ihre eigene Gesundheit aufwenden muss. Zum Glück konnte der kleine Schlumpf direkt in eine Gnadenbrotpflegestelle zu einer älteren Dame ziehen, die genauso von seiner Anwesenheit profitiert, wie Lucky von ihrer. So verbringen die beiden den Tag gemeinsam, unternehmen schöne Spaziergänge und auch die Pflege seiner Augen wird nun richtig in Angriff genommen. Lucky ist leider schon auf einem Auge blind, er hat so genannte „trockene Augen“, die nicht genügend Sekret produzieren, um sie dauerhaft feucht zu halten. Wir sind froh, dass er dort nun endlich angekommen ist und man sich so richtig um ihn kümmern kann.
Lucky würde sich über ein paar Paten sehr freuen, die uns bei den medizinischen Kosten unterstützen würden.

Zuhause gefunden

01.09.2018 vor 4.3 Jahre
Lucky konnte vermittelt werden.
Was für ein armer, armer Hund. So schnell kann sich alles ändern, wenn einem der Boden unter den Füßen weggerissen wird. So muss es sich auch für Lucky angefühlt haben, als sein Herrchen starb und seine Freunde den älteren, äußerlich sehr verwahrlosten Hund bei uns abgaben. Natürlich sah sich keiner in der Lage, Lucky zu behalten, sodass wir ihm sofort Unterschlupf anboten in einer unserer Pflegestellen.

Lucky hat kaum noch Fell auf dem Rücken, eine lange missgebildete Warze hängt an seiner Brust und er stinkt fürchterlich aus seinem Maul. Vor lauter Zahnstein konnte man gar nicht sehen, wie viele Zähne er überhaupt hat, geschweige denn, wie es darunter aussieht.

Wir sind froh, dass er zu uns kam und wir werden nun alles notwendige tun, damit er wieder ein lebenswertes Leben führen kann. Wenn er wieder fit ist und äußerlich wieder nach „Hund“ aussieht, werden wir Lucky hier zur Vermittlung anbieten. Natürlich können sich Interessierte bereits jetzt bei uns melden.

Wir würden uns gleichzeitig über ein paar Paten sehr freuen, die uns bei der tierärztlichen Versorgung unter die Arme greifen können.

Vielleicht mag uns auch der ein oder andere etwas Geld zukommen lassen auf folgendes Konto mit dem Betreff „Lucky“:

Empfänger: Tierschutzverein Mayen und Umgebung e. V.

Bank: Kreissparkasse Mayen
Kontonummer: 24554
Bankleitzahl: 57650010
IBAN: DE73 5765 0010 0000 0245 54
SWIFT-BIC: MALADE51MYN