Profilbild von Moppel vorher Thor
seit 05.02.2022
Auf Endpflegestelle
Das Tier ist nicht für die Abgabe bestimmt.

Moppel vorher Thor

Hund, Labrador Retriever + Mischling
ca. 10 Jahre 11 Monate alt
Wir danken Familie Radermacher aus Büchel

Neustart in seiner Pflegestelle

16.03.2022 vor 9 Monaten
Thor kam viele, viele Jahre nach seiner Vermittlung zu uns zurück. Sie fragen nach dem Grund? Hier sind mehrere Gründe, die seine Besitzer dazu bewegt haben, den alten, viel zu dicken Labrador ins Tierheim zu bringen: Trennung, Umzug, keine Erlaubnis der Tierhaltung etc.

Trotz mehrmaliger Kontaktaufnahmen und Hilfsangeboten, dass man für Thor und seine Familie eine tierfreundliche Wohnung suchen kann, wurden nicht in Anspruch genommen. Stattdessen wurde er hin- und hergereicht, bis auch das letzte Familienmitglied Thor nicht mehr behalten konnte.

Bei uns angekommen ist ein 60 kg schwerer Hund mit einigen Baustellen, mit denen er schon Jahre gelebt haben muss. Es sei dazu gesagt, dass Thor noch viel dicker war und in den vergangenen Monaten schon stark abgenommen hat. Er konnte von alleine kaum noch aufstehen, war viel alleine und so wurde die „Liebe“, die man ihm durch menschliche Nähe und regelmäßige Spaziergänge nicht mehr geben konnte, durch Fressen kompensiert. Thor nahm die Mahlzeiten dankend an, denn schließlich ist er ja ein Labrador und kann bei Futter nicht widerstehen. Und so wurde er immer dicker und dicker.

Darunter gelitten haben natürlich seine Gelenke! Als er bei uns ankam, viel ihm das Laufen sichtlich schwer. Er bekam fortan Schmerzmedikamente, wurde einer Physiotherapeutin vorgestellt und beim Tierarzt wurde Blut abgenommen, um einen Alterscheck zu machen. Zum Glück fanden wir eine liebe Pflegestelle, in der Thor als Gnadenbrottier bleiben darf. Denn nach dem ganzen Hin und Her möchten wir wirklich nicht, dass er nochmal sein Köfferchen packen muss.

Wir würden uns nun natürlich tierisch freuen, wenn wir ein paar Paten fänden, die Thor unterstützen würden! Denn er wird sein Leben lang Futtermittelzusätze, Schmerzmittel und physiotherapeutische Maßnahmen brauchen. Hier hätte viel früher reagiert und gehandelt werden müssen.

Wer Thor monatlich mit einem kleinen Beitrag unterstützen möchte, gelangt hier zum Patenschafts-Formular.

Wieder zurück im Tierheim

05.02.2022 vor 10 Monaten
Thor kam aus der Vermittlung zurück. Näheres folgt.

Zuhause gefunden

20.10.2015 vor 7.1 Jahre
Thor konnte vermittelt werden.
10.10.2015
Thor wird ab Samstag bei uns sein. Er versteht sich super mit anderen Hunden. Katzen sind für ihn auch kein Problem.