Profilbild von Mika
seit 27.03.2022
Auf Endpflegestelle
Das Tier ist nicht für die Abgabe bestimmt.

Mika

Katze, Europäisch Kurzhaar
ca. 14 Jahre 11 Monate alt
Kastriert
Wir danken Frau Steinhauer aus Ediger-Eller

Sie hat den Sessel für sich entdeckt!

13.06.2022 vor 6 Monaten
Hallo ihr Lieben,
endlich hat meine Pflegemama Zeit euch mal zu schreiben.
Mittlerweile habe ich das ganze Haus erkundet und ganz viele Kuschelecken gefunden. Am liebsten schlafen ich in meinem Sessel und
am zweitliebsten bei meinem Pflegepapa im Bett. Ich habe auch schon einen Ausflug ins Grüne gemacht, aber das war mir nicht geheuer, da bin ich schnell wieder
in meinen Sessel geflüchtet.
Püppi will immer kuscheln, noch habe ich dazu keine Lust und Madame bekommt dann ordentlich einen auf die Glocke. Na ja, zum Trost darf sie dann an meinen
Fressnapf. Apropos Fressnapf, wer hat gesagt, dass ich keinen Fisch mag? Seelachs mit Karotten schmeckt vorzüglich.
Ansonsten schiebe ich hier eine ruhige Kugel, schaue aus dem Fenster und genieße die diversen Aufmerksamkeiten: gekochten Schinken, Knuspertaschen,
Jogurt, etc.,verteile gnädig Knutschis und schnurre.
So,bis bald
viele liebe Grüße an alle

eure Mika
Mika, eine betagte, leider kranke Katzenoma, kam zusammen mit ihrer Kumpanin Loni zu uns ins Tierheim. Ihr Besitzer ist verstorben und leider konnte keiner für die beiden Katzendamen sorgen, sodass eine Lösung gefunden werden musste. Da uns die Not der beiden so leid getan hat, konnten sie zügig aufgenommen werden.

Da Mika einen inoperablen Tumor am Bauch hat, durfte sie in eine Pflegestelle ziehen, damit ihr der Stress im Tierheim erspart bleibt. Schließlich musste sie in ihrem hohen Alter nochmal ihr Zuhause verlassen, um jetzt neu anzufangen.

Für Mika würden wir uns sehr freuen, wenn wir Paten fänden, die sie unterstützen möchten.