08 Jan 2022
Linus

Rasse: Europäisch Kurzhaar
Geschlecht: männlich/kastriert
Alter: geb. ca. 2010
geeignet als: Freigänger
Im Tierheim seit: 31.12.21

08 Jan 2022
Ebi

Guten Abend liebes Tierheim Mayen,

vielen Dank für den Übernahmevertrag. Ich habe diesen heute erhalten und schicke Ihnen den schon mal vorab per Mail.

07 Jan 2022
Herr Simsam

Herr Simsam durfte leider nur wenige Monate in seiner Pflegestelle verbringen, doch dort las man ihm jeden Wunsch von den Augen ab und kümmerte sich liebevoll um den Kaninchensenior. Herr Simsam hatte zuletzt ganz viele kleine Knötchen am kompletten Körper verteilt und nahm immer mehr ab, obwohl er fleißig mümmelte. Für die Pflegestelle war sofort klar, dass er voller Krebs zu sein schien und kaum ausgesprochen, lag Simsam am nächsten Morgen friedlich eingeschlafen im dicken Strohbett. Mach’s gut Herr Simsam!

07 Jan 2022
Micky

Liebes Tierheim-Team,

vielen Dank für den Anruf und die Nachfrage zu unserem Kater.

07 Jan 2022
Mickey

Guten Tag,

wie telefonisch besprochen, schicke ich ein paar Bilder vom Zwergkaninchen Mikey,

07 Jan 2022
Luna

Hallo Frau Hoffmann, Frau Drießen und Team,

über Ihren Anruf gestern habe ich mich sehr gefreut.

06 Jan 2022
Kira

Liebes Team vom Tierheim Mayen,

wir haben unseren Hund Kira vor 3 Jahren Jahren von euch adoptiert.

05 Jan 2022
Izzy und Baron

Guten Abend Frau Wagner,
ja, Izzy und Baron sind nun ein Jahr bei uns und wir sind überglücklich, dass sie zu uns gehören.

05 Jan 2022
argentario_ nach dem frisör

Das Jahr ging für Argentarios Pflegefamilie nicht schön zu Ende. Bereits im Dezember befand sich der Teddybär, der damals aus Spanien zu uns reiste, in tierärztlicher Behandlung, als bei ihm eine massive Entzündung des Mauls festgestellt wurde sowie eine Wucherung in der Nase. Man hatte noch Hoffnung, dass man ihm vielleicht mit einer OP weiterhelfen könne, doch in der Narkose konnte erst das gesamte Ausmaß festgestellt werden, sodass man sich gemeinsam dafür entschied, ihn nicht mehr wach werden zu lassen. Für Argentario endet das Leben bei einer tollen Pflegefamilie, wo er besser hätte nicht aufgehoben sein können. Mit seinen kaputten Gelenken und seiner lockigen Mähne war er bei einer Physiotherapeutin UND Frisörin wirklich sehr gut aufgehoben. Er war Teil eines Hunderudels und lebte auch mit einer Katze zusammen, wobei er diese gerne jagte und sich freute, wenn sie vor ihm weglief und er seinen Erfolg genoss. Aber Susi wusste, wie Argentario tickte und erlaubte ihm diesen Spaß :-) Lieber Aggi, so wie man dich liebevoll nannte, mach es gut und hab ein tolles Leben auf der anderen Seite. Vielleicht sehen wir uns wieder ;-)

04 Jan 2022
Lilly und Robert2

Rasse: Europäisch Kurzhaar
Geschlecht: männlich/kastriert, weiblich/kastriert
Alter: geb. 05/2019, geb. 2012
geeignet als: Freigänger/Wohnungskatze
Im Tierheim seit: 19.12.21