30 Jul 2022
Stephi

Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich/kastriert
Alter: geb. ca. 2021
Schulterhöhe: ca. 50 cm
Im Tierheim seit: 30.07.2022

29 Jul 2022
Thea

Rasse: Europäisch Kurzhaar
Geschlecht: männlich, weiblich
Alter: Thea unbekannt, geb. 23.4.22
geeignet als: Freigänger
Im Tierheim seit: 23.04.22

29 Jul 2022
Janni

Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich/kastriert
Alter: ca. 1 – 2 Jahre
Schulterhöhe: ca. 53 cm
Im Tierheim seit: 07.05.2022

29 Jul 2022
Dania

Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich/kastriert
Alter: ca. 6 Jahre
Schulterhöhe: ca. 65 cm
Im Tierheim seit: 13.05.22

27 Jul 2022
Bonny und Bolle - gemeinsam kuscheln

Hallo,

Bonny und Bolle scheinen sich bei uns wohl zu fühlen. Sie sind sehr neugierig und kuscheln sich immer wieder an uns.

27 Jul 2022
Brutus - das Leben kann so schön sein

Liebes Team,

wir wollten uns hiermit nur mal Melden und für die tolle Vermittlung bedanken.

26 Jul 2022
Rosenköpfchen

Art: Rosenköpfchen
Geschlecht: unbekannt
Alter: unbekannt
kastriert am:
geeignet für: Innenhaltung/Außenhaltung
Im Tierheim seit: 23.07.2022

26 Jul 2022
Abschied

Wusste Klaus-Dieters Besitzer etwa, dass er totkrank war und hat sich deshalb nicht bei uns gemeldet? Wir werden es nie erfahren! Aber was wir sagen können, ist, dass wir einen ganz liebenswerten, super verschmusten, ruhigen Kater kennenlernten, der uns leider nur wenige Tage im Tierheim begleitet hat.

26 Jul 2022
Aimi - Ballspiel

Hallo zusammen,

nun ist es 1 Woche her das ich euch verlassen habe und ich möchte euch einen kurzen Einblick in mein neues Leben gebe.

24 Jul 2022
Lottchen

Was waren wir glücklich, an diesem 13. Juli. Unser kleines Lottchen zog mit Pauken und Trompeten in eine erfahrene und liebe Pflegestelle und konnte dem Tierheim den Rücken kehren.

Alles schien perfekt. Sie gewöhnte sich schnell ein, fraß mit gutem Appetit, marschierte – in ihrem Tempo – kleine Gassirunden und kam mit den vorhandenen Hunden bei ihrem Pflegefrauchen gut zurecht. Jetzt hätte ihr letzter, guter Lebensabschnitt beginnen können.

Leider hatte das Schicksal andere Pläne und ließ sich nicht in die Karten gucken… So kam am 24.07.22 der Zusammenbruch. Lotte verweigerte ihr Futter, konnte nicht mehr selbstständig aufstehen, drehte sich um ihre eigene Achse. Sie war apathisch und teilnahmslos. Schließlich jaulte sie selbst bei Berührungen auf. :-(

Um ihr weiteres Leiden zu ersparen, begleitete ihr Pflegefrauchen die kleine Lotte auf ihre letzte Reise.

Wir Mitarbeiter vom Tierheim, die dieses zarte Wesen kennen und lieben lernten, sind noch immer traurig und fassungslos. Lottchen war eine ganz besondere Persönlichkeit, die wir niemals vergessen werden.

Leb wohl, Du tapfere Kämpferin!