Rosemary – vermittelt


Rasse: Europäisch Kurzhaar
Geschlecht: weiblich
Alter: Alter unbekannt
geeignet als: Freigänger/ggfs. Wohnungskatze mit Balkon
Im Tierheim seit: 03.09.2022

Beschreibung

Hat sie nicht ein zuckersüßes Schnütchen – unsere Rosemary?

Wir lieben sie! Und wir sind uns sicher, dass sie auch euer Herz berühren würde, wenn sie erstmal mit ihren gepackten Köfferchen bei euch eingezogen ist. Doch zu diesem Glück fehlt uns noch der richtige Zweibeiner, denn bisher hat sich leider niemand für unser Schnupfnäschen interessiert. Aktuell befindet sich Rosemary noch in Behandlung – das heißt, dass sie noch ein paar Tage ihre Medikamente nehmen muss, doch diese Tage sind gezählt und schließlich kann der neue Dosenöffner auch die Aufgabe als Krankenpfleger übernehmen ;-) Sie ist nämlich sehr unkompliziert, was die Verabreichung von Medikamenten betrifft. Dies trifft ja nicht auf jede Katze zu.

Für Rosemary wäre es natürlich toll, wenn sie einen kleinen Garten oder Hof oder ggfs. auch ein vernetzter Balkon als Freigangmöglichkeit hätte. Sie liegt nämlich gerne auf ihrem Korbstuhl im Außenbereich des Katzenzimmers und möchte das Schnuppern von Frischluft nicht missen. Nachts kommt die süße Schnupfnase aber rein und legt sich in ihr kuscheliges Katzenkörbchen.

Also wer jetzt nicht auf den Geschmack gekommen ist, dann wissen wir auch nicht. Wir und vor allem Rosemary würden uns tierisch über Besuch freuen.

—-
Diese nette und verschmuste Katze wurde am 03.09.2022 von ihrem Finder zu uns ins Tierheim gebracht, nachdem dieser sie einige Tag angefüttert hat.

Dass die Süße bei uns ist, ist gut so, denn sie hat einen starken Schnupfen. :-(

Wer kennt oder vermisst sie? Es ist immer sehr traurig, wenn so liebe Seelchen im Tierheim verharren müssen, weil sie nicht gekennzeichnet sind und somit der Besitzer nicht ermittelt werden kann.

Rosemary – so haben wir die Kleine genannt – möchte gerne wieder nach Hause!

Print Friendly
Zurück zu: Vermittelte Katzen