Yuna – vermittelt


Rasse: Europäisch Kurzhaar
Geschlecht: weiblich/kastriert
Alter: geb. ca. 2020
geeignet als: Freigänger/Wohnungskatze
Im Tierheim seit: 30.03.2022

Beschreibung

Juna und Elio wurden am 30.03.2022 in Polch-Ruitsch (hinter dem Friedhof) in fest verschlossenen Kartons aufgefunden und von Ihren Findern zu uns ins Tierheim gebracht.

Wir trauten unseren Augen nicht, als die Pappkartons, ohne auch nur ein Luftloch und fest verklebt mit Paketband „angeliefert“ wurden. Als wir die zwei aus ihrer misslichen Lage befreiten, waren sie im wahrsten Sinne des Wortes atemlos und völlig außer sich.

11 Tage später gebar Juna drei kleine Kätzchen. Sie hat die Geburt, trotz des vorherigen Stresses super überstanden und einen wundervollen Job als Mama gemacht. Mit Argusaugen hat sie ihren Nachwuchs bewacht und es war für uns nicht immer einfach, ihr Zimmer zu betreten. ;-) Nun sind die Kleinen schon agil, erkunden das Katzenzimmer und fressen teilweise selbstständig. Mamas „Milchbar“ wird natürlich nach wie vor genutzt. :-)

Die hübsche Juna gewinnt ganz langsam Vertrauen zum Personal und den lieben Katzenstreichlern und wenn man ihr die nötige Zeit gibt, schmust sie sogar vorsichtig um die Beine.

So macht sich Juna langsam auf die Suche nach Menschen, die ihr die nötige Zeit geben um vollends aufzutauen und verstehen, wenn sie lieber in Ruhe gelassen werden möchte. Sie hat es so sehr verdient ein gutes Zuhause zu haben in der man sie liebt und respektiert.

 

Print Friendly
Zurück zu: Vermittelte Katzen