Cruspie – macht sich wieder auf die Suche


Art: Zwergkaninchen
Geschlecht: männlich/kastriert
Alter: unbekannt
kastriert am: 22.12.21
geeignet für: Innenhaltung/Außenhaltung
Im Tierheim seit: 22.07.2022

Beschreibung

24.07.2022

Klein Cruspie kam leider aus der Vermittlung zurück, da zwei seiner Partner verstorben sind und man die Kaninchenhaltung aufgeben möchte. Nun macht er sich erneut auf die Suche nach Artgenossen, die ihn in ihre Wohngemeinschaft aufnehmen. Er sucht Gesellschaft in einem schönen, gr0ßen Gehege, da er für sein Leben gerne hoppelt und springt.

18.12.2021

Unsere Kollegin vom Frühdienst staunte nicht schlecht, als Sie am Sonntagmorgen zur Arbeit erschien. Im Scheinwerferlicht sah sie eine große verschlossene Box auf unserem Parkplatz stehen – die Wände der Box schon beschlagen vom Atem der Tiere, die dort eingepfercht waren.
Die Kollegin nahm die Box mit in die Quarantäne und ein Kaninchen nach dem anderen kam zum Vorschein. Insgesamt 9 Stück wurden in der Box übereinander gestapelt bei Eiseskälte vor unserem Tor abgestellt.
Zum Glück haben es alle gut überstanden und dank der Hilfe des Tierheims Koblenz konnten vier zur Vermittlung dorthin ziehen, wobei bei den weiblichen, erwachsenen Kaninchen sicherlich mit Nachwuchs zu rechnen ist.

Cruspie und Tux sind zum Glück in einer unserer Pflegestellen untergekommen. Dort duften die zwei ihre Kastrationsquarantäne absitzen und freuen sind nun, wenn sie Gesellschaft bei einer netten Kaninchendame finden :-)

Print Friendly
Zurück zu: Kleintiere