Annegret – Fundkatze aus Retterath / Wird sie vermisst?


Rasse: Europäisch Kurzhaar
Geschlecht: weiblich / kastriert
Alter: ca. 3-4 Jahre
geeignet als: Freigänger
Im Tierheim seit: 07.09.2021

Beschreibung

Annegret (Name von uns) wurde uns am 07.09.2021 ins Tierheim gebracht, nachdem sie sich schon einige Wochen bei ihrem Finder in der Hauptstraße in Retterath aufhielt.

Bei uns angekommen, verfiel sie in eine Art Schockstarre und versteckte sich hoch oben auf dem Schrank. Annäherung ließ sie die ersten Tage nicht zu, fauchte und schaute einen mit völlig angsterfüllten Äuglein an.

Aber wie immer gewöhnte sich auch Annegret an die Vorzüge eines warmen Zimmers, an abwechslungsreiches Futter, an unsere Stimmen und die Geräusche um sie herum und so platze gestern der Knoten: Die gute Annegret verließ ihr Schrankversteck, positionierte sich auf dem Kratzbaum und bat höflich: „Fasst mich an!“ Das taten wir dann auch :-) und siehe da, das ängstliche Püppchen verwandelte sich in eine absolute Schmusebacke!

Natürlich hoffen und wünschen wir, dass sich der einstige Besitzer bei uns meldet und Annegret wieder nach Hause holt! Doch leider ist die Maus – wie so oft – nicht gechipt :-(

Wer bei Annegret trotzdem schon einmal als potenzieller Interessent vorstellig werden möchte, der vereinbart bitte einen Kennenlerntermin unter folgender Rufnummer: (02651) 77438!

Print Friendly
Zurück zu: Katzen