Hermännchen – vermittelt :-)


Rasse: Europäisch Kurzhaar
Geschlecht: männlich/kastriert
Alter: schon älter
geeignet als: Freigänger
Im Tierheim seit: 16.08.2021

Beschreibung

03.09.21

Keiner hat bisher nach unserem Hermännchen gefragt oder ihn vermisst :-( Das macht traurig, wenn man bedenkt, was für ein lustiger und liebenswerter Katzenopa er ist. Auf seiner Pflegestelle fühlt er sich recht wohl, hat guten Appetit und schon ein paar Gramm zugenommen. Trotz seines Alters kann er noch seine fünf Minuten haben und jagt dann Bällchen oder Plüschmäuschen hinterher :-D Am allerliebsten liegt er tagsüber am Fenster in der Sonne und abends fest angedockt neben seinem Pflegefrauchen auf dem Sofa.

Für Hermännchen wünschen wir uns jemanden, der viel Zeit für kuschelige Abende hat und ihn nach Strich und Faden verwöhnt und betüddelt! Das hat der Senior wirklich verdient!

________________________________

Hermännchen – so nennen wir den Fundkater – wurde am 15.08.21 in Ochtendung an der Marien-Apotheke aufgegriffen. Dort hat sich der Senior schon etwa 2 Wochen lang unter geparkten Autos aufgehalten. Seine Finder brachten ihn zunächst in die Tierklinik Schneichel, aus der wir ihn am Montag bereits abholen konnte, da Hermännchen nichts fehlt – außer, dass er sich anscheinend verirrt hat und nicht wieder von alleine nach Hause fand.

Hermännchen ist äußert gesprächig und verschmust und sobald man sein Zimmer betritt, verlangt er nach Streicheleinheiten und Aufmerksamkeit. Andere Katzen findet er nicht so dufte, diese hat er wohl schon in der Zeit an der Apotheke gerne verprügelt. Ein alter Haudegen also, der sehr gerne wieder in sein altes Revier zurück möchte.

Print Friendly
Zurück zu: Vermittelte Katzen