2 Winzlinge – unvergessen


Manche Schicksale sind kaum zu ertragen. So hat uns der Tod von Sammy und seinem Brüderchen tief getroffen und wir trauern um diese beiden kleinen Wonneproppen, die noch viel zu jung waren, um zu sterben. Wir weinen um euch!

Rasse: Europäisch Kurzhaar
Geschlecht: männlich
Alter: geb. ca. 3.7.21
geeignet als: Freigänger/Wohnungskatze
Im Tierheim seit: 15.07.21

Beschreibung

21.07.21
Sammy, das kleine schwarz-weiße Katerchen hat es leider auch nicht geschafft. Seine Pflegestelle kämpfte um sein Leben. Beide erlitten während ihrer Fahrt von Speyer nach Mayen eine so heftige Lungenentzündung, dass für sie jede Hilfe zu spät kam. Weg von der Mama, todkrank und in einer für sie völlig fremden Umgebung. Wir hatten so gehofft, dass es Sammy schafft. Er war stark, lebensmutig und ein propperes Kerlchen, doch dann hat es auch ihn erwischt und alle tierärztlichen Bemühungen waren vergebens. Mach es gut kleiner Sammy. Nun bist du wieder mit deinem Brüderchen zusammen.

Leider hat es das kleine schwarze Katerchen nicht geschafft und ist am Abend noch verstorben 😪

——

Per Anhalter mitgefahren 😢

Auf der Laderampe eines LKWs sind diese zwei kleinen Würmchen von Speyer bis nach Mayen mitgenommen worden.
Eine erwachsene Katze wurde im Bereich der Ladezone gesehen, nun wird Kontakt zum dazugehörigen Betrieb aufgenommen! Sie geht die Kleinen bestimmt suchen und natürlich muss man sich um ihre Kastration kümmern. Es handelt sich sehr wahrscheinlich um eine wilde Streunerkatze…

Zum Glück war der LKW-Fahrer ein tierlieber Mensch und kümmerte sich darum, dass die beiden schnell in eine Tierarztpraxis gebracht werden konnten.

Sie sind etwa 12-14 Tage alt, zwei Katerchen und das schwarze von ihnen hat einen Atemwegsinfekt und wir hoffen wirklich sehr, dass er es schafft. 🍀

Die beiden sind in einer erfahrenen Pflegestelle untergekommen!

Bitte drückt die Daumen, dass alles gut geht!

Print Friendly
Zurück zu: Unvergessene