Grüße von Leo ehemals Wendelinus – er mag das kalte Wetter


Hallo Frau Hoffmann,
hier mal wieder die neuesten Bildchen zu Leo. Wie schon geschrieben und bei meinem Besuch vor einigen Wochen erzählt, hat er sich sehr gut eingelebt.
Ganz ganz langsam wird er zum Schmusekater. Wir vermuten mittlerweile, dass er doch recht wild gewesen ist und wenig Menschenkontakt früher hatte. Er möchte sehr gerne zutraulicher sein, kann damit aber nicht immer umgehen und dann im- und explodiert er. Dies äußert sich in Meckern, Schwanzschlagen, leichtem Beißen oder aggressiverem Spielen. Er weiß dann nicht wohin mit seiner Energie.
Aber wir kennen mittlerweile die Anzeichen und können reagieren. Es gab hier nie wirkliche Verletzungen, 😂😂😂
Diese Überschäumen war wohl damals bei der Katzenstreichlerin passiert. Darum sind wir auch überzeugt, dass er gar nicht so viel Menschenkontakt hatte. Er liebt es, bei diesem Wetter draußen zu sein. Brrrrrr. Meine anderen Katzen waren da immer nur drin. Nur Regen mag er gar gar nicht!
Ich bin sehr glücklich mit ihm und finde, wir haben vor einem Jahr die richtige Entscheidung getroffen.

Ihnen und Ihrem Team eine geruhsame Weihnachtszeit.
Lieben Gruß Kirsten V.

Print Friendly
Zurück zu: Nachrichten von Ehemaligen