Pauls großartige Idee für den Tier- und Naturschutz


Pauls SpendeDürfen wir vorstellen: Das ist Paul 🙂 Der Junge auf der Bank, nicht unser Pepe davor 🙂

Paul hat was unglaublich Tolles, Bewundernswertes getan. Er hat ein halbes Jahr lang weggeworfene Pfandflaschen gesammelt. Egal wo er war und eine Flasche entdeckte, er nahm sie mit, um das Geld für uns zu sparen.

Und am Mittwoch war es dann soweit. Paul besuchte uns im Tierheim. Er hat unglaubliche 150€ gesammelt: 100€ sind für die OP von Finjas bestimmt und vom restlichen Geld hat er Futter für unsere Hunde, Katzen und Kaninchen gekauft.

Was sagt ihr dazu? Ist das nicht wahnsinnig toll und engagiert?

Wir sollten uns ein Beispiel an Paul nehmen und mit offenen Augen durch die Welt gehen. Vielleicht sammelt ihr beim nächsten Spaziergang auch ein paar Flaschen ein. Wie man sieht, lohnt es sich 🙂

Danke Paul für deinen Einsatz und bleib bitte so wie du bist. Ein junger, sehr tierlieber Mensch, der das Herz am rechten Fleck hat. Toll, dich kennengelernt zu haben und nochmals ein riesengroßes Dankeschön an dich!

Print Friendly
Zurück zu: News