Charly und Mona – sie zeigen nun, dass man auch schmusen toll findet


Rasse: Europäisch Kurzhaar
Geschlecht: männlich/kastriert, weiblich/kastriert
Alter: geb. ca. März 2018
geeignet als: Freigänger
Im Tierheim seit: in einer Pflegestelle 

Beschreibung

11.09.19

Heute kamen Charly und Mona zur Kastration ins Tierheim. Ihr Pflegefrauchen berichtete, dass sich die beiden wunderbar entwickelt haben. Mittlerweile hat sich Mona zu einer richtigen Schmusekatze entwickelt, die die Streicheleinheiten immer mehr genießt. Auch Charly wird lockerer und guckt sich alles von seiner Schwester ab. Nun sind die beiden kastriert, zweifach entwurmt, entfloht, gechipt und auch durch die großartige Aufzucht ihres Pflegefrauchens bestens für ihr neues Zuhause vorbereitet. Interessenten können sich gerne im Tierheim melden.

21.8.19

Charly und Mona wurden im Rahmen einer Kastrationsaktion gefangen und vorerst in einer Pflegestelle untergebracht. Die Geschwister mussten erst einmal lernen, dass Menschen gar nicht so gruselig sind, denn viel Menschenkontakt hatten sie in ihrem bisherigen jungen Leben noch nicht. Mittlerweile trauen sie sich aber schon mit uns Zweibeinern zu spielen und auch das Anfassen klappt immer besser. Genießen tun sie es noch nicht sonderlich, aber wir sind uns sicher, dass geduldige Menschen auch das schaffen können.

Wenn Interesse an den etwas langhaarigen Geschiwstern besteht, so melden Sie sich bitte vorab telefonisch im Tierheim.

Print Friendly
Zurück zu: Katzen