Rainbow – die letzte der sichergestellten Aussis sucht geduldige Menschen, die ihr das richtige Leben zeigen.


Rasse: Australian Shepherd
Geschlecht: weiblich
Alter: geb. ca. 2010
Schulterhöhe: ca. 55 cm
Im Tierheim seit: 16.07.19

Beschreibung

21.08.2019
Leider ist die liebe Rainbow nun ganz alleine, da ihre Rudelmitglieder bereits alle ein neues Zuhause gefunden haben. Jetzt wirkt sie wieder eher unsicher, zerbrechlich und sucht Halt bei uns Menschen. Ihr Selbstbewusstsein kam nur dann zum Vorschein, wenn sie sich gegenüber eines anderen Hundes behaupten wollte, sodass sie noch einer starken Führung eines Menschen bedarf, der ihr mehr Selbstsicherheit in den alltäglichen, ihr noch unbekannten Situationen schenkt. Ihre Leinenführigkeit hat sich weiterhin verbessert und wir sind uns sicher, dass sie mit den richtigen Menschen an ihrer Seite ein ganz toller, gelehriger Hund werden wird.

—-

Kathie, Rainbow, Hazel und Tasha stammen aus einer Sicherstellung eines Animal Hoarding-Falles aus dem Kreis Ahrweiler. Insgesamt haben wir 8 Hündinnen von insgesamt 139 sichergestellten Rassehunden und Mischlingen übernommen.

3 Hündinnen haben schon ihre neuen Familien gefunden. Nun warten noch diese vier Schätze auf ihr großes Los, endlich in ein neues Leben starten zu dürfen.

Rainbow ist die letzte red merle Hündin, die sich in der vergangenen Woche erstaunlich gut entwickelt hat. Von ihrer anfänglichen Scheu ist fast gar nichts mehr zu spüren. Eher selbstbewusst kommt sie daher und versucht nun schon ihr Fressen gegenüber ihrer anderen Rudelmitglieder zu verteidigen. Rainbow schließt sich gerne uns Menschen an, sucht die Nähe und möchte gerne gestreichelt werden. An ihrer Leinenführigkeit wird aktuell noch gearbeitet. Ein Zusammenleben mit einem kastrierten Rüden können wir uns sehr gut vorstellen.

Bei Rainbow vermuten wir eine Erkrankung des Urogenitaltraktes, die durch weitere tierärztliche Untersuchungen abgeklärt werden muss. Näheres können wir hierzu leider noch nicht sagen.

Print Friendly
Zurück zu: Hunde