Brösel – womit hat er das verdient ???


Rasse:American Bulldog-Boxer Mischling
Geschlecht: männlich/kastriert
Alter: geb. Anfang 2017
Schulterhöhe: 60 cm
Im Tierheim seit: 28.04.2019

Beschreibung

30.11.2019:

Nicht nur der liebe, starke, gutmütige, gut erzogene „Brösel“ versteht nicht, was er noch alles miterleben muss, um endlich, endlich zu Menschen zu kommen, die sein Wesen lieben und schätzen.

Weiter unten im Text können Sie lesen, dass Brösel schon eine wahre Odysee hinter sich hat. Und das mit noch nicht mal 3 Jahren, die er jung ist.

Wir versichern (!!!,) dass der Hund keine Schuld daran hat, dass er nun bereits zum dritten Mal im Tierheim landet.
Einzelheiten braucht man nicht zu erwähnen, es würde manchen Leuten wohl nicht passen, was es zu berichten gibt.

Fakt ist, dass Brösel wirklich und wahrhaftig ein Traumhund ist!!!
Er hat von Anfang an, als er zu uns kam, eine Hundeschule besucht, er ist top erzogen und liebt uns Menschen ohne Ende, obwohl er schon so oft so bitter enttäuscht wurde.
Warum er das alles durchmachen muss? Niemand weiß es. Und wir werden auch nie eine Antwort darauf bekommen.

Als er am Samstag, 30.11.19 zum dritten Mal zu uns zurück gebracht wurde, konnte er und konnten wir die Welt nicht mehr verstehen.
Doch wir sind aus unserer Erfahrung heraus sicher, dass Brösel bald endlich eine Familie findet, die seine Werte zu schätzen wissen. Brösel will einfach nur alles richtig machen, doch bedingt durch seine Kraft muss mit ihm natürlich immer und immer wieder geübt werden, dass er locker an der Leine geht.
Doch auch der agilste und stärkste Hund wird das tun, wenn er denn jeden Tag gut ausgelastet ist.

Brösel ist ein Hund für aktive Leute. Die mit ihm geistig und körperlich arbeiten.
Er ist so ein Schatz, dass sich sogar unsere Gassigänger um ihn „reißen“.

Wer große Hunde liebt und ihnen entsprechende Zeit zukommen lassen kann, der wird in Brösel, dem großen „Kind“ einen super tollen Kumpel finden. Ein Kumpel im wahrsten Sinne des Wortes.

Sind Sie gerade auf der Suche nach solch einem Schatz?
Dann MÜSSEN Sie unbedingt Brösel kennenlernen.

Natürlich werden wir, nachdem dieser wundervolle Hund zum wiederholten Mal, unschuldig in Tierheim musste, seine neuen Interessenten genauestens unter die Lupe nehmen. Es muss endlich ein Ende haben mit diesem Hin und Her.
Das hat Brösel, dieser gutmütige Kumpel wirklich nicht verdient!

Als Zweithund (zu einer netten Hündin) könnte Brösel gut passen. Katzen und Kleintiere sollten nicht in seinem zukünftigen Zuhause sein.

Wer diesen netten, starken, stattlichen Hund kennenlernen möchte, der kann sich gerne vorab telefonisch im Tierheim melden um einen Termin zu vereinbaren. Telefon: 02651/77438

28.04.2019:
Brösel hat leider schon viel miterleben müssen in seinem jungen Leben. Erstaunlich ist, dass er trotz aller Vorgeschichte ein sozialer, unheimlich lieber und verspielter Hund geblieben ist, der eine Mordspower hat!

Der junge Armerican Bulldog-Mix wurde vor zwei Jahren vom Amt beschlagnahmt. Der junge Besitzer musste Brösel auf Anweisung bei uns abgeben, da er an der Heizung angebunden in seinen eigenen Exkrementen lebte. Eine wirklich untragbare Situation für diesen jungen Hund. Wir erschraken, als wir ihn zum ersten Mal sahen. Abgemagert mit einer extremen Durchtrittigkeit seiner Pfoten. Schlaksig, dünn und tollpatschig so würden wir Brösel beschreiben, als wir ihn damals aufnahmen.

Brösel hatte damals das Glück sehr schnell vermittelt zu werden. Er lebte in seiner neuen Familie mit zwei weiteren Rüden zusammen, was wunderbar harmonierte. Er besuchte regelmäßig die Hundeschule, lernte stubenrein zu werden, nahm wunderbar zu und mit dem richtigem Futter verschwand auch seine Durchtrittigkeit.
Brösel ist ein richtig großes, schweres, ungestümes Kraftpaket mit einem Herz aus Gold. Er hat einen wunderbaren Charakter und lässt sich durch nichts aus der Ruhe bringen. Pöbelnde Hunde lässt er einfach links liegen und hat nur Augen für den Zweibeiner.
Er lebt bei uns mit seiner Freundin Emily zusammen, die vor wenigen Wochen zu ihm und seinem Frauchen ziehen durfte. Leider haben die beiden durch einen persönlichen Schicksalsschlag ihr gemeinsames Zuhause verloren und kamen wieder zu uns zurück.

Für beide eine unglaublich schwere Situation. Am Anfang waren beide wie traumatisiert. Man sah ihnen die Verzweiflung förmlich an und konnte ihnen nicht erklären, was passiert ist.

Für Brösel suchen wir hundeerfahrene Menschen, die ihm körperlich gewachsen sind, denn er bringt einige Kilos auf die Waage und strotzt vor Energie. Trotz intensivem Training ist er bei der Begrüßung sehr stürmisch, überschüttet uns mit all seiner Liebe und würde am liebsten auf dem Schoß Platz nehmen. Vom Verhalten ist er eigentlich immer noch dieses tollpatschige, liebe Hundekind, was uns damals mit verlorenen Kulleraugen anschaute, als es aus einer furchtbaren Situation gerettet wurde.

Es wäre toll, wenn Brösel ganz bald seine Menschen finden würde, die dem American Bulldog, Halt, Sicherheit und natürlich klare Regeln geben können. Ihm gerecht werden ist ganz wichtig, damit Mensch und Hund lange, lange ein gemeinsames glückliches Leben führen dürfen.

Print Friendly
Zurück zu: Hunde