Tequila – Pflegestelle gesucht!


Das Nachtlager ist aufgeschlagen 🙂file5-1

Unser lieber Tequila verbringt die kalten Nächte nun in einem unserer Katzenzimmer. Und er genießt es richtig, dort im warmen Körbchen mit dick gepolsterten Decken zu liegen.

Wir möchten nichts unversucht lassen und würden uns von Herzen wünschen, dass Tequila ganz bald ein endgültiges Zuhause fände. Wir wissen bisher von 4 Vorbesitzern, die Tequila immer weiterreichten, obwohl der Rüde jedes Mal der Unschuldige war. Zuletzt lebte er mit Kindern und kleineren Hunden und auch Kleintieren zusammen. Eine Vergesellschaftung bei uns wird noch durchgeführt.

Toll wäre natürlich auch, wenn Tequila in eine Pflegestelle ziehen könnte. Natürlich wird dies sehr schwer werden. Man sollte schließlich viel Zuhause sein, dem Powerpaket gerecht werden können und im Umgang mit ihm konsequent, aber liebevoll sein. Sollte sich jemand angesprochen fühlen, der über genügend Hundeerfahrung und Zeit verfügt und natürlich auch Spaß daran hat, unserem Tequila zu helfen, der meldet sich bitte bei uns im Tierheim.

Print Friendly
Zurück zu: Hunde