Grüße von Felicita und Thyra – Dank Hundetrainer klappt´s auch mit dem Besuch


Liebes Team des Tierheims Mayen,
liebe Frau Drießen,

wir möchten heute erneut über Felicita & Thyra berichten. Die beiden Hundedamen haben sich bisher sehr gut eingelebt und bereiten uns Menschen große Freude!

Nach den ersten 6 Wochen haben sich leider einige Verhaltensweisen entwickelt, die uns zu Beginn vor größere Herausforderungen stellten. So verbellten die beiden z.B. drinnen, wie auch draußen zunehmend Menschen und andere Hunde. Felicita hat dann tatsächlich auch eine Bekannte gebissen.

Wir haben dann Kontakt zu Herrn Markus Behr aufgenommen, der die beiden ja bereits aus dem Tierheim kannte. Mit seiner Unterstützung, neuen Regeln, viel Zeit und Übung, haben wir bis heute schon einiges erreicht. Felicita & Thyra kennen nun die Grundkommandos. Sie verhalten sich nahezu vorbildlich, wenn wir Besuch empfangen und auch auf unseren Spaziergängen hören wir wieder des Öfteren was für brave Hunde wir doch haben.

Es macht uns großen Spaß mit den beiden zu trainieren. Auch das Autofahren klappt schon ziemlich gut. So konnten wir in den letzten Wochen gemeinsam viele neue Spaziergehrouten in der Umgebung erkunden.

Es ist weiterhin sehr schön zu beobachten wie gut die beiden sich verstehen.

Im Anhang senden wir Ihnen noch ein paar Fotos und wünschen Ihnen allen einen guten Start ins Neue Jahr!

Viele Grüße von der Mosel,
Steffi Sikinger & Daniel B.

Print Friendly
Zurück zu: Nachrichten von Ehemaligen