Ally – vermittelt


Rasse: Europäisch Kurzhaar
Geschlecht: weiblich/kastriert
Alter: unbekannt
geeignet als: Freigänger
Im Tierheim seit: 13.12.2018

Beschreibung

01.01.19

Leider hat sich niemand gemeldet, der Ally vermisst, sodass wir sie gerne in eine neue Familie vermitteln würden. Ally wird es nämlich so langsam langweilig bei uns. Sie kennt ihr Zimmer in- und auswendig und ist bereit für den Start in ein neues Leben. Die selbstbewusste Katzendame bestimmt selbst, wann sie gestreichelt und wann sie in Ruhe gelassen werden möchte. Allys Laune ist tagesformabhängig. So ist sie an einem Tag super entspannt, sucht richtig die Nähe zu uns und kuschelt, was das Zeug hält und am nächsten Tag ist sie aufgedreht, hat ihre 5 Minuten, spielt wie wild und möchte wirklich aktiv beschäftigt werden. Als Katze, die viel draußen gelebt haben muss, ist völlig verständlich, dass ihr die Freiheit sichtlich fehlt und sie wesentlich ausgeglichener sein wird, wenn sie in ihrer neuen Familie wieder nach draußen darf.

13.12.18

Ally kam am vergangenen Donnerstag zu uns. Sie ist am Abend zuvor einer Anwohnerin aus Mayen-Kürrenberg vom Dorfanfang bis zum Dorfende nachgelaufen und suchte offenbar Anschluss und ein warmes Plätzchen, was die Finderin ihr natürlich anbot. Am nächsten Tag meldete sie sich bei uns und brachte Ally, so haben wir sie genannt, zu uns.

Eine Tätowierung im linken Ohr zeigt, vermutlich G014 (14 bedeutet 2014, das Jahr in dem sie kastriert wurde), dass sie doch Besitzer haben muss oder jemanden, der sich bis zum Tag des Auffindens um sie gekümmert hat.

Ally ist sehr menschenbezogen, verschmust und drängt sich einem förmlich auf. Sie ist sehr gut gepflegt, hat dichtes Winterfell entwickelt, was zeigt, dass sie viel draußen umhergestromert sein muss.

Print Friendly
Zurück zu: Vermittelte Katzen