Mia – dringend Endplatz gesucht – die Zeit drängt


Rasse: Europäisch Kurzhaar
Geschlecht: weiblich/kastriert
Alter: geb.
geeignet als: Freigänger/Wohnungskatze
Im Tierheim seit: noch nicht im Tierheim

Beschreibung

Für Mia bricht gerade eine Welt zusammen. Erst verstarb Frauchen Anfang des Jahres und nun ist auch ihr über alles geliebtes Herrchen verstorben. Die pummelige Katzendame hatte es bisher sehr gut in ihrem Katzenleben, nachdem sie von Familie M. aus unserem Tierheim adoptiert wurde. Als Mia zu uns kam, war sie bereits sehr dick und von dem Tierheimaufenthalt unglaublich gestresst. Zum Glück verliebte sich Herr M. sofort in das Katzenmädchen, sodass ihr Aufenthalt bei uns nur von kurzer Dauer war.

Nun ist Mia wieder alleine,  alleine in der leeren Wohnung. Niemand ist mehr da, der sie abends zum Kuscheln auf den Schoß nimmt, ihr Köpfchen streichelt und sanft mit ihr redet.

Momentan wird Mia zum Glück noch versorgt, doch die Wohnung muss geräumt werden und dann muss Mia natürlich zu uns. Wir bekommen jetzt schon Bauchschmerzen angesichts der Tatsache, dass wir wissen, was es für ein Horror für Mia sein wird, wieder in einem Zimmer eingesperrt zu sein, sodass wir ihr dies wirklich ersparen möchten.

Wir suchen nun eine Familie, die Mia bei sich aufnehmen möchte, um ihr über die Trauer hinwegzuhelfen. Gerne kommt auch vorerst eine Pflegestelle in Frage, wobei wir ihr natürlich mehrere Umzüge ersparen möchten und einen Endplatz bevorzugen.

 

Print Friendly
Zurück zu: Katzen