Elmo und Zeno – vermittelt


Wir danken Elmos und Zenos Patin:
Frau Weiler aus Mayen

Rasse: Europäisch Kurzhaar
Geschlecht: männlich/kastriert
Alter: geb. 2015 und 2016
geeignet als: Freigänger
Im Tierheim seit: 14.4.18

Beschreibung

3.7.18
Nun müssen wir für die beiden Brüder aber nochmal kräftig die Werbetrommel rühren. Fast drei Monate sind diese beiden Schätze schon bei uns und hatten bisher noch nicht das Glück adoptiert zu werden. Es mag wohl daran liegen, dass sie nicht gleich den Menschen um ihre Pfote wickeln, sondern beim ersten Besuch etwas Abstand wahren. Elmo, der schwarz-weiße, dezent :-) schielende Kater, ist der verschmustere von beiden und liebt mittlerweile die Streicheleinheiten von uns Menschen. Zeno bleibt noch etwas misstrauischer und braucht Zeit, um Vertrauen zu fassen. Zusammen sind die beiden ein super liebes, eingespieltes Team, was wir wirklich nur sehr ungerne trennen würden. Sie lieben es den Fliegen hinterherzujagen, Bällchen durch den Raum zu schießen, gemeinsam auf einem der Korbstühle zu liegen, sich den Wind um die Nase wehen zu lassen, ach sie sind einfach toll und jeder, der Katzen etwas kennt, weiß, dass diese beiden mit ein wenig Geduld zu ganz liebevollen Gefährten werden.

14.4.18
Die beiden Brüder Elmo und Zeno wurden in Spanien als Katzenkinder auf der Straße gefunden. Eine Pflegestelle kümmerte sich in den ersten Lebensmonaten um die Brüder, doch da in Spanien die Katzenflut enorm ist, haben sie nicht ausreichend menschlichen Kontakt erfahren, sodass sie gegenüber uns Zweibeinern noch recht schüchtern sind.

Mit ein wenig Geduld, gewinnt man ihr Vertrauen und ein sanftes Streicheln der beiden ist bereits jetzt schon möglich.

Print Friendly
Zurück zu: Vermittelte Katzen