Peanut – vermittelt


Rasse: Europäisch Kurzhaar
Geschlecht: weiblich/kastriert
Alter: geb. 2014
geeignet als: Wohnungskatze mit gesichertem Freigang
Im Tierheim seit: ab 02.02.18

Beschreibung

„Peanut“ ist ein 4 ½-Jahre altes EKH-Mädchen. Sie ist absolut zutraulich und verschmust. Vor Menschen, egal wem, hat sie keine Scheu. Das Wort „Kratzen“ kennt sie gar nicht. Bäuchlein kraulen? Kein Problem!

Leider hat sich vor kurzem rausgestellt, dass sie Toxoplasmose positiv ist. Für gesunde Menschen ist diese Katzen-Krankheit harmlos. Lediglich für Schwangere könnte dies gefährlich sein. Dies ist leider auch der Grund, weshalb wir sie abgeben müssen.

Aufgrund der Krankheit hat „Peanut“ Geh-Schwierigkeiten, was sich durch Wegklappen der Hinterläufe äußert. Insbesondere Treppen und Sprünge höher als 50cm bereiten ihr große Probleme. Aus dem Grund ist sie auch eine reine Wohnungskatze mit gesichertem Freigang in den Garten, die am liebsten auf der Couch vor sich hin döst.

Eine fürsorgliche Familie mit einer Wohnung ohne Treppen wäre das ideale Zuhause für sie. Ihr perfekter Tagesablauf besteht aus Fressen und auf der Couch lümmeln. :)

Mit anderen Katzen verträgt sie sich nach kurzer Eingewöhnung sehr gut.

 

Print Friendly
Zurück zu: Vermittelte Katzen