Karlchen – der liebevollste und tapferste Kater der Welt


Rasse: Europäisch Kurzhaar
Geschlecht: männlich/kastriert
Alter: circa 5 Jahre
geeignet als: Freigänger
Im Tierheim seit: November 2017

Beschreibung

Lange haben wir gewartet, bis wir Karlchen hier vorstellen können.

Er kam als Fundkater zu uns, verletzt und in keinem guten Zustand.

Durch einen Unfall bedingt konnte er keinen Urin mehr absetzen. Wochenlang trug er einen Katheter und natürlich eine Halskrause, damit er sich diesen nicht selbst entfernen konnte. Ein Horror für uns Menschen, ihn jeden Tag damit zu sehen. Es gibt fast nichts Schlimmeres für Katzen als solch eine blöde Tröte zu tragen.

Eine ganze Menge an Medikamenten sollten dabei unterstützen, dass sich die Blase wieder regenerieren kann.

Tag für Tag war es ein Bangen und Hoffen, zwischendurch hat er den Katheter mal verloren und er musste neu geschoben werden. Ein Auf und Ab.

Vielleicht erinnern sich manche noch an unseren liebenswerten Pablo, der das gleiche Problem hatte und dem wir täglich die Blase entleerten. Pablo ist vollständig genesen und lebt in einer Pflegefamilie und genießt seinen täglichen Freigang.

Seit rund zwei Wochen trägt das liebe Karlchen keinen Katheter mehr und er macht Pipi!!!! In kleinen Mengen und oft, aber er macht tatsächlich selbständig Pipi.

Natürlich muss weiterhin akribisch geschaut werden, dass das auch so bleibt, aber wir wollen nun ein Zuhause für ihn suchen, wo er von vielen Händen gestreichelt wird.

Er ist so ein lieber, verschmuster, witziger, wunderschöner, anhänglicher und wunderbarer Kater, dass er trotz seines Handicaps ein Sechser im Lotto für seine neue Familie sein wird!

Print Friendly
Zurück zu: Katzen