Aktion Hundehaus – 2019 ist da. Und wir kämpfen weiter mit IHRER Unterstützung!


blog_wulli

So schnell vergeht die Zeit und das neue Jahr 2019 ist noch in den Kinderschuhen.
Unser Traum vom neuen Hundehaus wird immer realistischer.

Dank vielen, vielen Firmen, Unternehmen, Privatleuten und anderen Unterstützern, haben wir nun endlich den Grundstock zusammen.
Grundstock heisst, dass wir Dank Ihrer Hilfe beim Land Rheinland/Pflaz nun einen Zuschuss für unseren Neubau beantragen können. Und das geht nur, wenn man ein bereits vorhandenes Kapital vor zu weisen ist.

Diese Beantragung ist nun auf dem Weg, allerdings wird bei der Gesamtsumme von rd. 690.000 Euro, die der Abriss des alten Hundehauses und der Neubau kosten werden, noch eine große Summe auf den Schultern des Tierschutzvereines lasten.

Und aus diesem Grund muss es auch in 2019 weiter gehen mit den Bitten um IHRE Unterstützung.
Ja, auch weiterhin werden wir durch einen netten Telefonanruf bei Ihnen um Ihre Hilfe bitten.
Der Tierschutzverein Mayen u.U.e.V. lebt nur von Mitgliedsbeiträgen und Spenden. Staatliche, oder kommunale Unterstützungen gibt es leider nicht.

Deshalb hier an dieser Stelle noch einmal unser freundlicher Aufruf, unsere Bitte:
Helfen Sie uns, indem wir für Sie Werbung machen.
Ja. Genau so ist es und unser Mitarbeiter, der Sie vielleicht in den nächsten Tagen kontaktiert, wird Ihnen alles Nähere gerne erklären.
Es ist ganz einfach: Sie unterstützen den Neubau unseres Hundehauses, wir veröffetlichen Ihr Firmenlogo mit dem Hinweis Ihrer Hilfe bei facebook und auf unserer Homepage. Preiswertere und effektivere Werbung für Ihr Unternehmen gibt es nicht!

In diesem Sinne hoffen wir auf ein gutes Miteinander und einen guten, erfolgreichen Verlauf in 2019.

Vielen Dank vom ganzen Tierheimteam!!!

————————————————————————————————————————————-


Sollten die bisherigen Einträge, das Hundehaus betreffend, Sie interessieren, so lesen Sie bitte:

Und auch jetzt geht es mit Elan weiter, um unser großes Ziel, nämlich unser neues Hundehaus wirklich in absehbarer Zeit bauen zu können.
Unzählige Firmen haben uns bisher unterstützt und tun es weiterhin.
Und dafür bekommen diese Unternehmen auch etwas von uns; nämlich eine Werbung die seines Gleichen sucht.

Sollten Sie in den nächsten Tagen, Wochen einen Anruf erhalten, so hören Sie doch bitte unserem Mitarbeiter zu. Gerne erklärt er unser seriöses Projekt und gerne nehmen wir Sie in der Riege unserer Unterstützer auf. Vor gut einem Jahr begann unsere Aktion und damals hatten wir folgenden Text auf unserer Homepage eingestellt:

August 2017:

Liebe Firmen der Umgebung,

unsere Aktion „Neubau Hundehaus“ ist vor rund Wulli_portraiteiner Woche gestartet. Da es unsere alltägliche Arbeit im Tierheim unmöglich macht, haben wir externe Helfer damit beauftragt, Sie telefonisch zu kontaktieren, um über unser großes und vor allem notwendiges Vorhaben zu informieren.

Unser Neubau wird rund 690.000 Euro kosten, eine Summe, die wir als gemeinnütziger Verein, der auf Spenden angewiesen ist, niemals alleine zusammentragen kann.

Darum bitten wir Sie um Mithilfe. Über das Telefonat können Sie eine Spendensumme festlegen, die Sie an uns über unsere neue Spendenseite (www.aktion-tierheim.de), die extra für diese Aktion erstellt wurde, anweisen können.

Nun bleibt uns nichts anderes übrig, als uns ganz herzlich zu bedanken und Sie alle um Mithilfe zu bitten.

Hier erfahren Sie mehr über „Aktion-Tierheim“: Link

Ihre Mitarbeiter vom Tierheim Mayen

Print Friendly
Zurück zu: News