Charly – vermittelt


Rasse: Europäisch Kurzhaar
Geschlecht: männlich/kastriert
Alter: geb. März 2017
geeignet als: Freigänger
Im Tierheim seit: 15.10.17

Beschreibung

Dass Charly mal so ein hübscher Kater werden wird, hätte man am Anfang niemals gedacht. Er stammt ursprünglich aus Bulgarien, lebte in den Straßen Sofias, wo viele Streuner einen grausamen Tod durch Vergiftungen, Schusswaffen und andere grausame Taten erleben. So sollte es auch Charly ergehen, wenn er nicht gefunden worden wäre…

Charly wurde mit einem Eimer Klebstoff übergossen und konnte zum Glück durch die Hilfe einer alten Dame gerettet werden. Zunächst versuchte sie aus der Not heraus den Klebstoff abzuwaschen, was leider nicht funktionierte. Erst durch die Hilfe einer Tierklinik konnte das Fell des jungen Katers vom Klbestoff befreit werden. Sein Fell musste dazu komplett geschoren werden. Mittlerweile ist alles wieder nachgewachsen und aus ihm ist ein bildhübsches Katerchen geworden.

Er ist verständlicherweise noch ängstlich und braucht Zeit, um Menschen zu vertrauen. Dorch wer möchte nicht diesem geschundenen Kerlchen genau dieses Vertrauen schenken? Ihm möchte, ja muss!!! man doch wieder zu einem besseren Leben verhelfen. Wir sind es ihm schuldig!!!

Print Friendly
Zurück zu: Vermittelte Katzen