Ariane – vermittelt


Rasse: Europäisch Kurzhaar
Geschlecht: weiblich/kastriert
Alter: schon älter
geeignet als: Freigänger
Im Tierheim seit: 16.09.2017

Beschreibung

17.10.17:

Ariane ist nun schon einen Monat bei uns und sie hat sich wirklich prima entwickelt. Mittlerweile konnte ihr Geschlecht (weiblich) eindeutig bestimmt werden und sie wurde bereits kastriert.

Ariane wird schon eine ältere Katzendame sein, da sie gar kein Zähnchen mehr im Maul hat. Ab und zu schaut dann ihre Zunge ein klitzekleines Stück aus ihrem Mäulchen. Sie ist richtig aufgetaut und genießt die Streicheleinheiten von uns sehr.

Sehr gerne würden wir Ariane in einen ruhigen Haushalt, gerne zu älteren Menschen vermitteln.

16.09.17:

Ariane wurde schon mehrere Wochen lang auf dem Marktplatz in Münstermaifeld gesichtet. Unter anderem, wie sie die gelben Säcke aufriss, um an Futter zu gelangen. Sie ist sehr dünn, hatte Flöhe und kam ziemlich ungepflegt zu uns. Im Moment ist sie noch verschreckt und lässt nur bedingt Streicheleinheiten zu.

Wir vermuten, dass sie weiblich ist. Eindeutig konnten wir es noch nicht bestimmen.

Wo mag sie nur herkommen? Seit wann ist sie unterwegs und hatte sie einmal Besitzer, die sie schon seit Wochen oder gar Monaten vermissen?

Print Friendly
Zurück zu: Vermittelte Katzen