Welch ein Engagement!


Ein Teil

Trotz einer Hitze von über 30 Grad hatten die drei jungen Damen ganz spontan eine wunderbare Idee und setzten diese gleich am nächsten Tag um. Nach dem Motto „ein Teil mehr tut keinem weh“ bauten sie einen kleinen Stand am REWE Markt in der Polcher Straße in Mayen auf, drückten jedem Kunden, jeder Kundin ein kleines Zettelchen mit diesem Slogan in die Hand und fast alle kamen mit mehr als nur einem Teil an Tiernahrung aus dem Markt zurück und befüllten die bereit gestellten Boxen reichlich.

Nach nur wenigen Stunden war auch der Kofferraum des Autos pickepacke voll und in der aufgestellten Spardose kamen sogar noch über 180 Euro zusammen.

Über solche Aktionen freuen wir uns natürlich sehr und wenn diese dann auch noch bei tropischer Hitze durch geführt werden, ist das gar nicht hoch genug zu bewerten.

Vielen, vielen Dank an die Damen Julia B., Laura A. und Nina H. für diese wundervolle Idee und dafür dass ihr sie auch mit so viel Engagement umgesetzt habt! Hunde- und Katzenfutter haben wir nie genug und über das viele Geld freuen wir uns natürlich auch von Herzen.

Es ist gut zu wissen, dass junge Leute sich für Tierschutz einsetzen, denn nur so kann es weiter gehen. Danke!

Print Friendly
Zurück zu: Allgemein