Tag des großen Glücks für unser kleines Tierheim


Heute ist ein Tag des großen Glücks für unser kleines Tierheim in Mayen.

firmlinge2

Neben der wunderbaren Spende rund um das Sparschwein Nr. 44, besuchten uns heute die Firmlinge aus den Orten Manderscheid, Meerfeld und Bettenfeld, um uns eine Riesenüberraschung zu übergeben.

Wir mussten solange im Büro ausharren, bis das Auto samt Anhänger auf das Gelände gefahren kam. Wir durften vorher keinen Blick nach draußen werfen, alles streng geheim. Und dann durften wir, schon ganz gespannt, in die Sonne raustreten und es strahlten uns viele freudige Gesichter entgegen.
Anhand der Fotos seht ihr, dass die Jugendlichen in vielen Gemeinden Futter- und Sachspenden gesammelt und uns überreicht haben. So viel, dass neben einem großen Kofferraum auch ein Anhänger beladen werden musste!!!! Markenfutter, 10 große Säcke Kleintierstreu, Kaninchengehege, Bettchen und und und.

Dann kam der Oberknaller. Neben diesen Spenden hielten sie plötzlich einen Spendenscheck in Höhe von 1.500€ in die Höhe. Alles in Eigenregie gesammelt. Wir sind immer noch baff und können dieser Bereitschaft der jungen Menschen samt ihren Eltern gar nicht genug danken.

Danke an Kira-Marie, Nele, Sara, Maike, Finn, Thomas, Yvonne, Sophie, Annalena, Hannah und Fabio

Ihr seid großartig!!! Und seid den Tieren bitte, bitte weiterhin so eng verbunden. Sie brauchen euch.

PS: Nachdem die Spenden überreicht wurden, wurden die Katzen noch ausgiebig beschmust. Unglaublich, aber wahr, unser Claudio, der normalerweise ungern gestreichelt wird und uns lieber mit Fauchen auf Abstand hält, ließ sich auf den Boden plumpsen und sich von allen Seiten streicheln. Einfach unglaublich. Er hat diese viele positive Energie wahrgenommen und konnte sich endlich öffnen. Danke dafür

Print Friendly
Zurück zu: News