Backe, backe Kuchen – der Wulli-Bäcker hat EUCH gerufen!


Guten Morgen liebe Wulli- und Tierheim Mayen-Freunde.

Man hat schon ein schweres Los, wenn man den Job als Alleskümmerer hat.
Voll in den Festvorbereitungen für den 14. Mai, hatte ich völlig vergessen, euch zu fragen, ob ihr uns vielleicht auch einen Kuchen spendiert, damit das Riesenkuchenbuffet auch seinen Namen verdient hat.

wulli

Und genau deshalb, nämlich weil ich euch noch nicht freundlichst gefragt habe, wurde mir besagte Zigarre verpasst.

Sie haben ja Recht, dass ich schon längst hätte tätig werden müssen, aber das geb ich denen gegenüber doch nicht zu, Leute. Das würde ja komplett meine Alleskümmererautorität untergraben.

Und jetzt frag ich mal offiziell: Spendiert ihr uns einen Kuchen für Muttertag?
Bitte, bitte, bitte.

Die fleißigen Bäckerinnen und Bäcker unter euch werden sicherlich viele Festtagsbesucher mit ihren Kuchen verzücken. Und diejenigen, die die Küche lieber meiden, damit die Feuerwehr wegen eines Ofenbrandes nicht ausrücken muss, die können ihre Bekannten, Verwandten, die lieben Omis mit den besten Rezepten fragen oder auch einen Kuchen kaufen. Das geht natürlich auch.

Kaffeespenden nehmen wir auch gerne entgegen!

Schreibt uns einfach eine Mail an info@tierheim-mayen.de oder ruft an unter 02651-77438, damit wir einen Überblick darüber haben, wer uns einen Kuchen spendiert und wir das Kuchenbuffet organisieren können.

Wie ihr seht, habe ich meinen Festtags-Kopfschmuck bereits aufgezogen. Ich bin gespannt, wen ich alles so beschnüffeln darf am 14. Mai in unserem Tierheim Mayen.

Wir freuen uns auf euch!

Euer Wulli

Print Friendly
Zurück zu: News