Hubert – vermittelt


Rasse: Europäisch Kurzhaar
Geschlecht: männlich/kastriert
Alter: ca. 12-15 Jahre
geeignet als: Freigänger
Im Tierheim seit: 12.01.17

Beschreibung

Fundkater aus Boos.

Er ist kastriert und hat nur noch wenige Zähne im Mäulchen. Wir denken, dass er schon älter ist, vielleicht zwischen 10 und 15 Jahren. Ein genaues Alter ist schwer zu schätzen.

Er hielt sich seit über einer Woche bei einer Dame auf und rührte sich keinen Zentimeter, obwohl man ihn zunächst ignorierte, um ihm die Chance zu lassen, wieder alleine nach Hause zu finden. Er saß jedoch weiterhin ununterbrochen vor ihrer Tür, bettelte um Futter und Aufmerksamkeit, sodass man alles versuchte, um seine Besitzer zu finden.

Aushänge beim Bäcker und das Einstellen bei Facebook führten bisher zu keinem Happy end, sodass er nun zu uns ins Tierheim kam. Die nette Frau hat alles richtig gemacht und hat ihn nur unter Tränen bei uns abgegeben, weil ihre vorhandene Katze ihn leider überhaupt nicht akzeptierte. Sonst hätte er dort einziehen dürfen. Aber wir geben die Hoffnung nicht auf, vielleicht doch noch seine Besitzer zu finden.

Nächste Woche wird er im Blick aktuell veröffentlicht, vielleicht lesen es dann auch die älteren Einwohner aus Boos, die ihren Kater vielleicht schon vermissen. Wir würden es uns sehr wünschen, denn er ist wirklich ein ganz toller Kerl!

Wir haben ihn erstmal „Hubert“ getauft. Er ist ein ganz lieber, zutraulicher Kater und sooo verschmust und vor allem verfressen.

Vielleicht stammt er auch aus einem der umliegenden Dörfer!?

Print Friendly
Zurück zu: Vermittelte Katzen