Elena – vermisst


Rasse: Europäisch Kurzhaar
Geschlecht: weiblich/kastriert
Alter: Elena ca. 2-3 Jahre
geeignet als: Freigänger
Im Tierheim seit: 11.09.16

Beschreibung

TASSO_Suchplakat_S2283972

 

28.01.17:

Elenas Katzenkinder sind alle vermittelt. Nun sucht nur noch ihre scheue Katzenmama ein erfahrenes Zuhause. Sie lebt bei uns im Katzenzimmer mit Freigang, sodass sie jederzeit den Wald erkunden kann.

Sie lässt sich leider überhaupt nicht anfassen und sucht daher geduldige Menschen, die sie anfangs ganz in Ruhe lassen und ihr die Zeit geben, die sie braucht, um Vertrauen zu fassen. Vielleicht wird sie immer so scheu bleiben. Das wissen wir nicht.

 

——–

Elena und ihre 6 Katzenkinder wurden mitten in der Stadt Mayen in einem Innenhof eines Mietshauses entdeckt. Niemand schien die Katze zu kennen oder gar ihr Besitzer zu sein. Da sie dort nicht bleiben konnten, wurde die junge Familie zunächst ins Tierheim gebracht und kurze Zeit später zogen sie in eine Pflegestelle um, wo die Kleinen in Ruhe aufwachsen konnten.

Alle Katzenkinder sind mächtig gewachsen und fressen alle selbständig. Sie benutzen das Katzenklo und sind natürlich noch sehr verspielt und toben am liebsten den ganzen Tag mit ihren Geschwistern umher.

Von den 6 Katzenkindern haben 3 bereits ein neues Zuhause gefunden. Wir würden uns wünschen, dass sie in eine Familie mit weiteren Artgenossen ziehen oder im besten Fall zusammenbleiben dürfen und im Doppelpack eine neue Familie glücklich machen.

Mama Elena ist scheu und keinen Menschenkontakt gewöhnt. Für sie suchen wir geduldige Menschen, die ihr einen Unterschlupf auf einem Bauernhof o.ä. anbieten, wo keine weiteren Gefahren auf sie lauern.

Print Friendly
Zurück zu: Katzen