Zhumi ehemals Robin


Rasse: Europäisch Kurzhaar
Geschlecht: männlich/kastriert
Alter: geb. ca. 2014
geeignet als: Freigänger
Im Tierheim seit: ab 23.04.16

Beschreibung

Nachdem Zhumi im November über seine erste Familie ein neues Zuhause fand, verliert er dieses nun schon zum zweiten Mal wegen Umzugs der Familie. Manchmal sind wir stinksauer. Wirklich. Und es muss manchmal einfach raus, gesagt werden, dem Ärger muss Luft gemacht werden. Warum haben die Tiere das verdient? Fühlt man sich nicht in der Verantwortung für sie? Hin- und Hergeschoben werden sie und sitzen dann bei uns, verstehen die Welt nicht mehr, fressen tagelang nichts, verstecken sich, kommen kaum aus ihrer Angst heraus.

Wer sich wirklich für sein Tier verantwortlich fühlt, nimmt es mit. Egal wohin. Auch bei einem Umzug. Man kämpft für sein Tier. Aber viele gehen leider häufig den leichteren Weg. So wie Zhumis Familie. Und in diesem Fall ist es wirklich so.

Nun suchen wir für den schönen weißen Kater, der lieber Einzelkatze sein möchte, eine Familie, die hinter ihm steht. Die ihm endlich das bieten kann, was wir uns so sehr für ihn wünschen. Einen Menschen, der verlässlich ist, verantwortungsbewusst, tierlieb, das Herz am rechten Fleck hat, ihm Freigang bieten kann und nichts dagegen hat, sich das Bett gemeinsam mit Zhumi zu teilen.

5.11.19

Leider sucht Robin jetzt Zhumi wieder ein neues Zuhause, da er sich mit der vorhandenen Katze absolut nicht mehr versteht, was für beide Katzen einen enormen Stress bedeutet. Da Zhumi bis zur Vermittlung in seiner Familie bleibt, bitten wir Interessenten zuvor Kontakt zu uns aufzunehmen unter 02651-77438.

Das schreibt seine Familie über ihn:

Nachfolgend übersende ich Ihnen die Infos zu unserem Kater Zhumi.

Wir haben ihn im April 2016 im Alter von 1 ½ bis 2 Jahren von Ihnen in Mayen „adoptiert“, um unserer 3-jährigen Katze Zhuri einen Spielgefährten und Artgenossen zu schenken.

Das ist jetzt 3 ½ Jahre her. Die beiden Katzen mochten sich nie innig, der Kater duldete unsere Katze aber immer. In der letzten Zeit jedoch häufen sich die Auseinandersetzungen der beiden – ausgehend von Zhumi, der einen sehr dominaten Charakter hat und Zhuri geradezu unterdrückt, was Schlafplatz und Futterplatz betrifft. Wenn er kommt, muss sie weichen.

Für unsere Katze, die zudem sehr scheu ist und nur unsere Familie an sich heranlässt, tut uns das sehr leid und wir möchten auch nicht, dass das so weitergeht.

Wir suchen daher eine Familie, der wir unseren Kater mit gutem Gewissen anvertrauen können.
Gut wäre, ihn als einziges Tier zu halten, ihm Freigang zu gewähren.
Er hat seinen eigenen Kopf, kommt und geht, wann er möchte – bleibt auch schon mal einige Tage weg.
Er möchte der Prinz sein. Er ist aber ein ganz lieber Kerl ist nicht scheu und lässt sich gerne von jedem streicheln.
Er kann in den unmöglichsten Positionen schlafen, das sieht sehr lustig aus.

24.4.16

Robin konnte vermittelt werden.

Robin kommt am Samstag mit Gipsy zu uns. Er wurde in Bulgarien gefunden und es scheint, als habe er einmal eine Familie gehabt, die sich gut um ihn kümmerte. Er geht offen auf Menschen zu, ist freundlich und verschmust.

Print Friendly
Zurück zu: Katzen