Jessi – zu vermitteln über Hundefreunde – Ich will leben! e.V.


Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich/kastriert
Alter: ca. 6-8 Jahre
Im Tierheim seit: nicht im Tierheim

Beschreibung

Am 25.06.2015 wurde Jessi, die nach dem Tod ihres Besitzers obdachlos geworden war und längere Zeit alleine durch die Stadt irrte, auf der Straße aufgelesen und ins Tierheim Jelenia Góra (Hirschberg/Polen) gebracht. Auf dem rechten Auge hat Jessi eine starke Linsentrübung. Hinter ihrem linken Augapfel befand sich ein Glaukom, dass in der Tierklinik entfernt werden musste.

Das ihr noch verbliebene rechte Auge, welchem über kurz oder lang die vollständige Erblindung droht, zeigt inzwischen die gleichen Symptome wie das bereits entfernte linke Auge. Derzeit wird versucht, mit einer Tropfenbehandlung den Augeninnendruck abzusenken. Wir hoffen so sehr, dass die Behandlung anschlägt, denn sonst droht der armen Jessi auch noch die Entfernung des rechten Augapfels.

Jessi ist eine knapp mittelgroße, sehr, sehr liebe und verschmuste Hundedame im besten Alter (ca. 6 – 8 Jahre).

Wir wünschen uns für Jessi ein Zuhause bei verständnisvollen Menschen, die mit ihrer Behinderung umzugehen wissen. Ein bereits vorhandener souveräner Ersthund sowie ein Garten wären sicherlich von Vorteil.

Weitere Infos unter:
Wenn SIE Jessi ein Zuhause schenken möchten, melden Sie sich doch bitte bei unserer 1. Vorsitzenden Maria Stein, Tel. 02641 – 20 80 238 oder per Mail unter post-hundefreunde@web.de.
Vielen Dank !

Print Friendly
Zurück zu: Hunde anderer Vereine