News

Auf dieser Seite finden Sie 297 Einträge.

Hier finden Sie alle Neuigkeiten aus dem Tierheim Mayen.

17 Mai 2017

Es war einfach ein gigantisches Fest mit tollen Menschen, Vierbeinern und allem drum herum.

Folgende Email erreichte uns einen Tag später und fasst diesen herrlichen Tag in wenigen Worten zusammen:

Liebe Frau Drießen, liebe Tierheim-Mannschaft,

wir hatten gestern einen herrlichen Tag mit Sonnenbad, Cola über der Hose, Sahnetorte, Flohmarktfunden und vielen lächelnden Hunden und Menschen unter grünen Bäumen.

Sie haben das Schwierige wieder so leicht aussehen lassen. …Danke dafür. Und für alles andere auch!

Alles Gute, Gesundheit, Power, Mut, Erfolg!

Familie K. aus Grafschaft

17 Apr 2017

hunderally

Kontakt bei Nachfragen: Julia Lung 0170-4172591 oder Julia Scharnbach 0171-7722071

Wir vom Tierheim bedanken uns bei den beiden Damen für ihr Engagement und wir sind sicher, dass die Hunderally Zwei- und Vierbeiner sehr viel Spaß machen wird und wir sind schon jetzt gespannt auf Fotos, die während der „Schnitzeljagd“ gemacht werden.
Wer teilnehmen möchte, bitte baldmöglichst anmelden.

 

11 Apr 2017

Guten Morgen liebe Wulli- und Tierheim Mayen-Freunde.

Man hat schon ein schweres Los, wenn man den Job als Alleskümmerer hat.
Voll in den Festvorbereitungen für den 14. Mai, hatte ich völlig vergessen, euch zu fragen, ob ihr uns vielleicht auch einen Kuchen spendiert, damit das Riesenkuchenbuffet auch seinen Namen verdient hat.

wulli

Und genau deshalb, nämlich weil ich euch noch nicht freundlichst gefragt habe, wurde mir besagte Zigarre verpasst.

Sie haben ja Recht, dass ich schon längst hätte tätig werden müssen, aber das geb ich denen gegenüber doch nicht zu, Leute. Das würde ja komplett meine Alleskümmererautorität untergraben.

Und jetzt frag ich mal offiziell: Spendiert ihr uns einen Kuchen für Muttertag?
Bitte, bitte, bitte.

06 Apr 2017

Danke für die unglaubliche Welle der Hilfsbereitschaft, die uns im Tierheim Mayen in den letzten 4 Wochen entgegengebracht wurde.

danke1

Waren wir wirklich am Rande unserer Leistungsgrenze, da kam dieser Strom der Hilfe über uns.

05 Apr 2017
05 Apr 2017

Wir bedanken uns bei Matti, Lisa-Marie, Lene, Mia und Paula (v.l.n.r.) für ihr großartiges Engagement für unsere Tiere.

Spende_Polch

Sie malten in Eigenregie zauberhafte Bilder, die sie in Polch zu Gunsten unseres Tierheims verkauften. Viele Menschen spendeten Geld und es ist eine Summe von 102 Euro zusammengekommen.

Wir sind wahnsinnig stolz auf euch Jungs und Mädels und bedanken uns ganz herzlich für die großartige Hilfe!!!

04 Apr 2017

Tierheim Mayen GeldübergabeIn der vergangenen Woche konnten wir im Tierheim eine stolze Spendensumme in Empfang nehmen. Die Geldübergabe, sowie eine entsprechende Veröffentlichung in diversen Medien, lautete wie folgt:

“ Mit großer Freude übergab der bekannte Pop-Art Künstler Divo Santino, gemeinsam mit dem Betriebsleiter Michael Heimanns vom Autohaus Butz & Mühlbach aus Mayen, dem Tierheim Mayen, vertreten durch den Hund „Manni“ und der Tierheimleiterin Ruth Drießen, den Erlös von 575,00 € aus der Verlosung eines Vernissageabends.

Der aus der Region stammende Künstler spendete vier seiner Reproduktionen des „Kölsch Campbells“, die bei dem Losverkauf an der Vernissage im Autohaus Hyundai-Autohaus, einen stolzen Betrag von 575,00 € erbrachte. Die Werke von Divo Santino sind international gefragt und u.a. bei aktuellen Ausstellungen in Berlin, Amsterdam, Köln und Mayen zu sehen.“

27 Mrz 2017

wahl2017Bald ist es wieder soweit!!! Am 14. Mai öffnen sich unsere Tierheimtore für das „22. Volksfest für Tiere“. Wie in jedem Jahr ist der Hauptprogrammpunkt die Wahl zu „Mister und Miss Mischling“. Bereits jetzt können Sie ihren Mischling bei der Wahl anmelden und sich somit eine Startposition unter insgesamt 15 Hündinnen und 15 Rüden sichern.

Anmeldungen unter: 02651-77438

Weitere Infos finden Sie unter diesem Link: Wahl 2017

23 Mrz 2017
tiberius2

Rasse: Europäisch Kurzhaar
Geschlecht: männlich/kastriert
Alter: 10+
geeignet als: Freigänger/Wohnungskatze
Im Tierheim seit: 18.03.17

21 Mrz 2017

Unser Tierheim beherbergt zur Zeit so viele Not“Felle“ wie noch nie und wir bitten um eure Hilfe!

Die letzten 4 Wochen, aber vor allem die letzten zwei hatten es in sich. Wir arbeiten nachmittags mit 4 Mitarbeitern, wobei sonst nur zwei anwesend wären, um all die Dinge Schultern zu können, die wir euch jetzt berichten.

teddyEin Notfall nach dem anderen kommt zu uns. Jeder hat eine tragische Geschichte.
Vor rund 5 Wochen hatten wir drei Beschlagnahmungen in einer Woche! Davon eine lebensbedrohliche Situation eines Hundes mit zugebundenem Maul und doppelt gebrochenem Kiefer („Teddy“), ein bis auf die Knochen abgemagerter Hund („Heinz“) und eine Hündin mit Lähmungserscheinungen in den Hinterbeinen („Kora“).