Unvergessene

Auf dieser Seite finden Sie 112 Einträge.

25 Jan 2016
ücki

Ücki, von ihrer Pflegefamilie liebevoll Junkie genannt, ist gestern friedlich eingeschlafen und nicht wieder aufgewacht. Sie nahm ihrer Pflegemama die Entscheidung ab und lebt nun dort, wo sie keine Schmerzen mehr hat. In den letzten Wochen hat sich der Krebs im ganzen Körper ausgebreitet, sodass ihr Tod bevorstand. Mach’s gut hübsche, liebe Ücki!!!

23 Dez 2015
Lutzie_neu2

Die Nacht vor dem Heiligen Abend ….. leider ohne Lutzie ….. heute war der Tag gekommen …
Am 19.02.2014 solltest du schon eingeschläfert werden. Was zum Glück nicht geschah! Du bist bei mir gelandet. Du warst eine einzige große „Baustelle“. Wir brachten 2 OP’s hinter uns, was nicht ganz so einfach war. Denn wenn du was gehasst hast, waren es Scheren und Tierärzte. Wie bei kleinen Hunden üblich, warst du die Chefin im Rudel. Jeder respektierte dich!

19 Dez 2015
IMG-20150702-WA0001

Leider ist unsere Königspython, die in einer Pflegestelle untergebracht war, vor ein paar Tagen verstorben. Wir danken für die intensive Pflege in den letzten Monaten!

04 Dez 2015
simon2

Gestern mussten wir von Simon Abschied nehmen. Er hat seit März diesen Jahres in einer Pflegestelle gelebt und sich gut von seinem Schicksal – weggeworfen und mit Pestiziden überschüttet – erholt, sodass seine Pflegemama ganz stolz war, uns Bilder seiner wahren Schönheit zu schicken. Nun ist die Trauer groß, denn Simon ist viel zu früh von uns gegangen. Unser Dank gilt Frau W., die ihm noch viele schöne Monate und allerbeste Pflege zukommen ließ! Danke für alles!

04 Dez 2015
Axel

Heute ist Axel – unser Dackelopi – über die Regenbogenbrücke gegangen. Er durfte noch zwei Jahre leben, obwohl ihn die Erben seines verstorbenen Besitzers schon früher gehen lassen wollten. In diesen zwei Jahren durfte Axel nochmal Hund sein und viele schöne Momente bei Frau W. erleben. Ihr gilt auch unser Dank, denn sie hat dem Öpchen noch einmal gezeigt, wie schön es hier auf Erden sein kann. Nun war seine Zeit gekommen, um mit seinen 16 Jahren Abschied zu nehmen.

25 Nov 2015
olga4

Unser Löwenmädchen hat uns alle mit ihrem Lebenswillen überrascht. Wir hätten nie gedacht, dass sie noch den Sommer und sogar den Herbst erlebt. Ihre Pflegemama dankt es ihr mit folgenden Worten…

06 Nov 2015
Jack

Jack hat in dieser Woche seine letzte lange Reise angetreten, von der er leider nicht wiederkommen wird. Wir danken seiner Pflegefamilie von Herzen, dass sie sich so toll um ihn die letzten Jahre gekümmert hat. Er hinterlässt eine große Lücke!!!

24 Sep 2015
Puschel

Leider hat es der kleine Puschel nicht geschafft. Danke Familie S. für die hingebungsvolle Pflege!

15 Sep 2015
nerun2

In dieser Woche musste wir von unserem kleinen, großen Riesenbaby Nerun Abschied nehmen.

„Der kleine Seelenengel spürte, dass er sich nun auf die Reise begeben musste.
Leise sprach er zu seinen Gefährten:
– Liebe, niemals war ich ohne dich! –
– Freundschaft, mit dir habe ich soviel geteilt! –
– Geborgenheit, mit dir habeich mich so wohl gefühlt! –
Da machten sie sich bereit, ihn zu begleiten.
Hoch hinaus flog nun der kleine Vogel
in das unbekannte Land und war ganz ruhig.
Ganz ruhig, ohne Angst,
denn er war nicht allein!“
( Joachim Ringelnatz)

24 Aug 2015
cara

Nein, das Leben ist oft nicht gerecht. Cara wurde in Schumen (Bulgarien) mit ihren Welpen gefunden. Das zarte, absolut menschenbezogene Hundemädchen war gerade einmal 2 Jahre jung. Sie hatte dann das Glück, dass sie Ende Juli zu uns nach Mayen kommen konnte und auf ein langes, endlich geborgenes Leben hoffte. Ein Leben ohne Ängste. Ein Leben ohne die Sorge wie sie den nächsten Tag überleben sollte.

Nun ist Cara gestorben…