Unvergessene

Auf dieser Seite finden Sie 127 Einträge.

17 Apr 2019
IMG_1276

Der Himmel hat einen Stern mehr ⭐️
Unser lieber Gisbert ist heute Abend erlöst worden. Der Kämpfer hat sich leider nicht erholt, sein Zustand unverändert schlecht. Wir haben ihn gehen lassen den guten Schatz! ❤️ Nun ist er erlöst von seinen schlimmen Schmerzen, die er nun schon lange ertragen musste. Und er soll diese Qual nicht länger erfahren müssen.
Mach es gut du Kämpfer! Du hast vermutlich schon immer ein selbstbestimmtes Leben geführt, hast dich durchschlagen müssen, unabhängig von uns Menschen, selbstsicher und stark. So sollst du auch in Würde gehen!
Wir und viele, viele Menschen haben gehofft, gebangt, die Daumen gedrückt. Danke euch allen da draußen, dass ihr mit uns für Gisbert da wart.

09 Apr 2019
Geduldskater

Das Leben kann schön, aber auch unendlich grausam sein.

Gestern war einer diesen grausamen Tage. Wir mussten uns von unserem geliebten Leo Sonnenschein verabschieden – er ist mit stolzen 21 Jahren über die Regenbogenbrücke gegangen.

03 Apr 2019
rosia_profil

Unser liebes Röslein ist am Montag für immer eingeschlafen. Einen Nachruf von ihrem Pflegefrauchen lesen Sie nachfolgend.

01 Apr 2019
DEEF574A-C4CA-4AEF-8A4C-EF458DE4123D

Heute ist Ismael über die Regenbogenbrücke gegangen🌈

Auch wenn er nur wenige Monate auf seiner Pflegestelle war, hinterlässt er eine große Lücke.

Er war ein ganz besonderer Kater. Nicht immer kooperativ, wenn es um die medizinische Versorgung ging und auch nicht der Typ „Schmusebär“, der in Einen hinein kriecht.

Aber Ismael war dankbar. Dankbar für ein warmes Plätzchen, für regelmäßige Mahlzeiten und für die festen Rituale, die ihm die letzten harten Jahre auf der Straße fehlten.

Abends lag er immer auf der Sofalehne und schnurrte leise vor sich hin. Ab und an kam er etwas näher, ließ sich streicheln und drückte sein dürres Köpfchen sekundenlang in die Hand seines Pflegefrauchens♥️ Dann zog er sich wieder zurück.

Ismael liebte Leberwurst😊 und er liebte seine „la le lu“ Gute-Nacht-Spieluhr, die ihm immer suggerierte, dass nun Schlafenszeit war.

Nun ist er fort, an einen hoffentlich schönen Ort, an dem er keinen Schnupfen, keine Atemnot und keine Schmerzen mehr haben wird 🍀

Er bleibt, wie all die anderen, die schon vorausgegangen sind, ganz fest in unseren Herzen, bis wir uns eines Tages wieder sehen…

ISMAEL: WIR HATTEN DICH LIEB💕

14 Mrz 2019
wilhelm_feb19_4

Leider haben wir gestern eine sehr traurige Nachricht erhalten. Der gute, alte Wilhelm ist tot. Frau W., die sich immer so hingebungsvoll besonders um die alten Katzen kümmert, war tieferschüttert, als Sie uns diese Schreckensnachricht mitteilte. Trotz der Einstellung mit Schilddrüsenmedikamenten aufgrund der erst kürzlich diagnostizierten Erkrankung ging es Wilhelm immer schlechter. Keiner wusste so richtig, was ihm fehlte. Ein Ultraschall brachte dann die Erklärung. Wilhelm hatte ein riesengroßes Herz, was ihm heftige Probleme bereitete. Jederzeit könnte er sterben und das nur unter sehr großen Schmerzen. Da sein Pflegefrauchen ihm das natürlich ersparen wollte und Wilhelm deutlich zeigte, dass er am Ende seines Lebensweges angekommen ist, entschied sie sich für seine Erlösung. Liebe Frau W. wir können uns nur wie immer von Herzen bedanken. Sie sind so ein tierlieber Mensch, immer bescheiden, nie aufdringlich mit dem Herz am richtigen Fleck. Bleiben Sie so wie Sie sind und öffnen Sie ihr Herz bitte wieder für eine arme, alte Seele!

13 Mrz 2019
kessy2

Leider ist die liebe Kessy nicht mehr unter uns. Sie wurde gestern in den Armen ihres Pflegefrauchens eingeschläfert. In den letzten 2 Wochen hat sich ihr Allgemeinzustand dramatisch verschlechtert. Es war nicht mehr die lebensfrohe, witzige, immer gute gelaunte Kessy, sondern ein sehr ruhig gewordener, stiller Hund, dem es nicht mehr gut ging. Ihr Blutbild verriet uns, dass sie eine heftige Entzündung im Körper hatte, zudem litt sie unter einer Blutanämie, was ihren Körper zusätzlich schwächte. Wir sind so unendlich dankbar, dass Familie R. Kessy so bedingungslos liebte und sie bereits nach wenigen Tagen so sehr ins Herz geschlossen hatte, dass es allen Familienmitgliedern so vorkam, als habe sie schon immer dazugehört. Und so sollte es sein für das alte Mädchen. Nochmal dazugehören, geliebt werden, beschäftigt werden. All das gaben sie ihr und sie genoss es in vollen Zügen. Machs gut liebe Kessy und unser größter Dank an alle, die Kessy noch ein wundervolles Leben ermöglichten!

21 Jan 2019
IMG_1120

Nachruf für unsere Susi, wir haben sie ja Suse gerufen. Die Kleine, 3 Jahre, aus der Nachbarschaft rief immer – meine Susel – ! Sie kam am 30. Okt. diesen Jahres. Als ich sie im TH abgeholt habe, machte sie Angstpipi, kroch auf dem Bauch, sie wog nur ca. 12 kg, als Podenco-Mix viel zu wenig bei ihrer Größe. Wir fuhren heim, sie lief einmal durch unser Haus, sagte „Strubbel“ -hallo- und war angekommen. Sie hat sich geschüttelt und von da an ging sie aufrecht und war angekommen. Sie lernte schnell, war innerhalb von 2 Tagen sauber. Obwohl sie 2 Jahre angekettet in einem Kellerloch gelebt hatte und kaum etwas zu essen bekommen hatte. Auch die Kommandos waren ein leichtes für sie.
Unser ganzes Umfeld hat sie geliebt, mit ihr Spaß gehabt und sie verwöhnt.

23 Dez 2018

Gary2

Flieg mit den Engeln, guter, alter Freund!

Von uns allen geliebter Gary.
Von uns allen respektierter Gary.
Von uns allen schmerzlich vermisst… Gary.
Von uns niemals vergessen: Gary.

Im Juni 2008 kam ein völlig verstörter, an Herz und Seele gebrochener Hund zu uns. Ursprünglich kam er aus der Türkei, lebte dann jahrelang, zusammen mit einer sehr scheuen Hündin in einem Tierheim im Osten Deutschlands.
Als dieses Tierheim schließen musste, wurden die verbliebenen Hunde im ganzen Land verteilt und so kam Gary zu uns.

22 Dez 2018
gary

Flieg mit den Engeln, guter, alter Freund!

Von uns allen geliebter Gary.
Von uns allen respektierter Gary.
Von uns allen schmerzlich vermisst… Gary.
Von uns niemals vergessen: Gary.

17 Dez 2018
Tecki_neu

Tecki ist im März diesen Jahres über die Regenbogenbrücke gegangen. Wir danken ganz herzlich seiner lieben, lieben Pflegefamilie, die Tecki ein ganz tolles Hundeleben schenkte und immer für ihn da war!