14 Feb 2015

…auch für unsere größten Sorgenkinder Fee, Ashtar und Olga ein Zuhause zu finden. Helfen Sie uns dabei!

fee3olga1Ashtar_1

27 Feb 2015

Luna1

Ich mag dieses vermaledeite Regenwetter nicht! Wo ist der Früüüühling?

Menschenskind, was sehne ich mich nach Wärme und Sonne! Dieser Winter war doch nix hinten und nix vorne. Von mir aus kann diese Jahreszeit komplett gestrichen werden. Wenn ich irgendwann mal ab lebe, dann werde ich da “oben” mit dem Wettergott mal reden, ob wir nur noch Frühling, Sommer und Herbst einführen. Ich weiss, die Skifahrer werden mich jetzt wahrscheinlich für bekloppt erklären, aber das ist mir WulliWurscht.

27 Feb 2015
Flecki2

Rasse: Europäisch Kurzhaar
Geschlecht: weiblich/kastriert,  gechipt
Alter: geb. 2011
geeignet als: Freigänger
Im Tierheim seit: 18.02.15

27 Feb 2015
Lancelot1

Rasse: Europäisch Kurzhaar
Geschlecht: männlich, kastriert
Alter: geb. ca 3-4 Jahre alt
geeignet als: Freigänger
Im Tierheim seit: 23.02.2015

26 Feb 2015
Murcia_Hund_2Feb.2015

Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich, kastriert
Alter: geb. 01.01.2013
Schulterhöhe: ca. 50 cm
Im Tierheim seit: 17.01.2015

25 Feb 2015

Rasse: Europäisch Kurzhaar
Geschlecht: weiblich kastriert, gechipt
Alter: ca. 2 – 3 Jahre
geeignet als: Freigänger
Im Tierheim seit: 09.02.2015

25 Feb 2015
Pipsi1

Rasse: Europäisch Kurzhaar
Geschlecht: weiblich
Alter: ca. 4 Monate
geeignet als: Freigänger
Im Tierheim seit: 23.02.2015

24 Feb 2015
Susi_Pünktchen1_

Hallo,

ich wollte kurz Rückmeldung geben wie es Susi geht und ein paar Bilder schicken. Wir haben sie wegen ihrer Flecken auf dem Rücken in Pünktchen umgetauft.

Sie ist immer noch scheu und versteckt sich tagsüber in einer Ecke, taut aber abends auf. Inzwischen nimmt sie schon Leckerchen aus der Hand und läßt sich manchmal sogar am Kopf streicheln.

Mit Trockenfutter und Knisterfolie kann man sie abends sogar schon zum Spielen animieren, allerdings hält sie dabei immer noch einen Sicherheitsabstand von einem Meter ein. …und unseren Füssen und Händen traut sie noch nicht über den Weg, die werden immer noch sehr argwöhnisch beobachtet. Bei einer schnellen Bewegung wird dann schon mal gefaucht und der Rückzug angetreten, aber sie traut sich dann auch schnell wieder raus wenn man sie mit etwas Trockenfutter lockt. Und beim Fernsehen liegt sie immer öfter ganz entspannt auf einem Sessel oder der Fensterbank in unserer Nähe.

Wenn man bedenkt wie scheu sie am Anfang war hat sie sich nach 3 Wochen schon ganz gut gemacht. Sobald sie auch tagsüber rauskommt darf sie mal im ganzen Haus rumlaufen, zur Zeit ist ihr Revier noch auf Wohnzimmer und Küche beschränkt. …und vielleicht kann/darf sie in 3 Wochen mal in den Garten…

Mit freundlichen Grüßen,

Frank B. und Dorothee H.

24 Feb 2015
Zuba1_

Hallo liebe Tierheim Mitarbeiter,

heute wäre die Probewoche vorbei und wir müssten uns entscheiden, ob wir Zuba zurück bringen oder behalten.

Wir sind froh diese Entscheidung schon letzten Dienstag getroffen zu haben, denn Zuba ist aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken.

Sie folgt mir überall hin und sucht mich und meinen Mann, wenn wir nicht in Sichtweite sind. Sie hängt jetzt schon an uns und vor allem wir

an ihr.

Es bleibt dabei, sie ist unser Hund. Nochmals vielen Dank für alles.

Lieben Gruß von der Familie B- M

23 Feb 2015

Fee 006

23 Feb 2015
eddy

Rasse: Europäisch Kurzhaar
Geschlecht: männlich/kastriert
Alter: geb. 08/2014
geeignet als: Freigänger/Wohnungskatze
Im Tierheim seit: 19.02.15